Innenbandriss im Knie? Symptome?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach einem Innenbandriss leiden Betroffene an starken Schmerzen. Zudem ist das Knie oft auch sehr instabil und ein Druckschmerz über den Band tritt auf. Begleitend dazu treten häufig auch Blutergüsse im Gelenk oder Gewebe auf. Bei einer Ruptur des Innenbandes kommt es unmittelbar nach dem Trauma zu meist sehr starken Schmerzen. Dabei ist das Gelenk nicht mehr richtig belastbar. Im weiteren Verlauf kann der Schmerz wieder nachlassen, doch bei Belastung oder Druck auf das Knie oder bei Bewegung treten unverzüglich Schmerzen auf.

Da die Kniebänder für die Stabilität des Knies verantwortlich sind, führt eine Meniskus Innenbandruptur häufig zu einer Instabilität des Kniegelenks. Es kann sich auch ein schmerzhafter Gelenkerguss bilden und das Knie schwillt dabei an. Nach dem Riss ist die Beweglichkeit des Knies meist deutlich eingeschränkt. Diese Funktionseinschränkung des Kniegelenks ist auf den Schmerz und auf die Schwellung zurückzuführen. Die Meniskusvorderhornläsion tritt oft in Verbindung mit einem Innenbandriss auf.

http://www.med-library.com/meniskus-innenbandriss-symptome-therapie-folgen-meniskusvorderhornlaesion/

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du Treppen laufen? Ich hatte damals richtig Probleme damit.

Das war für mich so das Symptom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmiDimmi
31.07.2016, 22:11

ne eigentlich nur mit Krücken

0

Was möchtest Du wissen?