Frage von Jaystyle, 80

Inlandsflug - Ryanair - Handgepäck - Online checkin - Überfordert?

Hallo Leute,

Fliege heute zum ersten mal beruflich bedingt innerhalb Deutschlands und bin etwas überfordert. Zum einen. Online Check in habe ich erledigt, muss ich nun garnicht mehr an den Checkin Schalter (Habe nur Handgepäck - 1 kleine Sporttasche - kein Koffer weiter) und kann direkt durch die Sicherheitskontrolle und dann an mein Terminal oder wie läuft das?

Zum anderen, habe nur Handgepäck dabei. (deo und duschzeug (klein) im Zippbeutel). Mein Handgepäck ist eine kleine Sporttasche, kein Koffer. Nun habe ich aber gelesen, dass im Handgepäck bei Ryanair maximal 90 Koffer mitkönnen (Meißt nur Priority Boarding?). Ich will aber nur sehr ungern die Tasche abgeben, da dort n Anzug und meine Unterlagen drin sind (Taschen werden ja zwangsweise auch mal geworfen und ist aber wie gesagt nur ne Sporttasche).

Wäre super dankbar für kurze Hinweise / Tipps, wie das abläuft.

Danke!

Antwort
von RuedigerKaarst, 34

Hallo,
Du kannst gleich zur Sicherheitskontrolle.
Man wird gefragt, ob man seine Tasche in den Flieger verladen lasse möchte und wird nicht gezwungen.
Wenn einer Nein sagt, wird der nächste gefragt.

Denke daran, dass Flüssigkeiten nur bis maximal 100 ml mit ins Handgepäck dürfen.
Diese müssen in einen transparenten Beutel.
Nach der Sicherheitskontrolle darf man es auch wieder aus dem Beutel nehmen.
Der Beutel ist lächerlich, das sagte auch ein Sicherheitsbeamter, der mich kontrollierte.

Wenn das Deo in einer Spraydose ist, dann informiere fich vorher, ob eine Spraydose an Bord darf.
Spraydosen stehen ja unter Druck.

Guten Flug!

Kommentar von Jaystyle ,

Ok super. Habe es in diesen "Probierdosen". Dann mache ich mich nochmal schlau wegen dem Deo. Wie sieht es mit einem Kleiderbügel aus, ist sowas in Ordnung?

Und vielen Dank, hätte gedacht, dass ich vlt mich nochmal "melden" muss, das ich ja nun da bin. Dann hätte ich allerdings das ganze Online-Check in als Sinnlos empfunden. :x

Danke!

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Bügel müsste in Ordnung sein. Wenn Du von Berlin Schönefeld fliegst kannst Du nach der Kontrolle bei Inlandsflügen durch den Duty Freeshop gehen. 😂 Ich hatte leider kein Geld mehr gehabt, sonst hätte ich geschmuggelt. 😔

Antwort
von specter4u, 40

Schau' Dir einfach die Bestimmungen auf der Website der Airline an, dann weißt Du Bescheid, was Handgepäck ist und was nicht. Wenn Du schon Online eingecheckt hast, gehst Du mit Deinem Handgepäck direkt zur Sicherheitsschleuse, zeigst Dein Ticket, lässt Dich kontrollieren und wenn Du dort durch bist, kannst Du Dein Gate suchen. Beim Boarding zeigst Du erneut Dein Ticket und steigst in das Flugzeug. Guten Flug!

Antwort
von Hardware02, 23

Genau, du gehst einfach durch die  Sicherheitskontrolle und  dann direkt zu deinem Gate.

Handgepäck, das doch noch aufgegeben wird, wird nicht "geworfen" sondern vorsichtig verladen. (Glaube ich zumindest.)

Antwort
von Airbus380, 14

Du kannst das "priority Boarding" fuer 4€ pro Flug hinzu buchen. Dann kannst du sicher sein, dass das Handgepaeck mit in die Kabine darf (wenn securitymaeßig alles o.k. ist) 

Antwort
von Kathyli88, 26

Du gehst zum check-in und holst dir dort deine bordkarte.

Dann gehst du zur sicherheitskontrolle.

Dann zu deinem richtigen terminal.

Hol dir die app namens tripcase, diese benutze ich liebend gerne.

Im handgepäck dürfen keine flüssigkeiten sein. Das heißt dein shampoo welches du bestimmt dabei hast ist nicht erlaubt. Die maße müssen den größen entsprechen, weil das gepäckstück in kleinen fächern verstaut wird. Wenn sie an einer stelle länger ist als 90 cm kriegst du sie da einfach nicht rein.

Ich würde die tasche an deiner stelle einfach verladen lassen und nicht ins handgepäck nehmen, dann hast du keinen stress zwecks flüssigkeit oder maßen. Dinge die du unbedingt dabei haben willst, du sagtest dokumente usw, nimm sie einfach in einer laptoptasche mit. Den anzug wirst du so oder so aufbügeln müssen wenn dieser in einer sporttasche ist. Nimm ein dampfbügeleisen mit, und eine bügelhilfe (flasche zum sprühen) dann geht es einfacher und klappt auch ohne bügelbrett.

Kommentar von Hardware02 ,

Das ist FALSCH! Selbstverständlich sind Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt, und zwar bis zu 10 Packungen mit je bis zu 100 ml Inhalt, die alle zusammen in einen wiederverschließbaren 1 l Ziplock-Beutel (z.B. von Melitta) passen müssen. 

Eine kleine Flasche Shampoo (also eine Probeflasche) ist also überhaupt kein Problem. 

Kommentar von tbcob ,

Jetzt hab ich mich vertippt und den Daumen nach oben gegeben..
Wie Hardware02 schon sagt, das ist falsch.
Flüssigkeiten sind natürlich erlaubt.

Außerdem muss die Person nicht mehr zum Check In und würde die Person die Bordkarte nicht schon haben, müsste sie extra am Flughafen zahlen, denn bei Ryanair kostet alles extra!!  

Antwort
von MissNyen, 22

Bzgl. Check in: Nein, du musst nicht mehr zum Schalter gehen. Das musst du beim Online Check in nur, wenn du Gepäck zum Aufgeben hast. Daher - gleich weiter zum Gate mit dir :)

Bzgl. deiner Reisetasche: Nun ja, es bleibt dir ja eh nichts anderes übrig, als zum Gate damit zu gehen und abzuwarten, ob du es mitnehmen kannst oder? ;)

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community