Frage von 19kiri19, 90

"inlandsflüge" in thailand wieviel kilo darf man mit sich haben?

doch keine 30kilo wie von deutschland nach thailand oder ?

und wieviel müsste man bezahlen wenn man übergewicht hat zb. 10kilo ?

Antwort
von clemensw, 58

Die Beförderungsbedingungen werden von den Airlines selbst festgelegt. In sofern gibt es hier keine allgemein gültige Antwort!

Am besten bei der Airline nachfragen oder auf der Website nachschauen.

Bangkok Airways erlaubt z.B. 20 kg für Erwachsene und 10 kg für Kinder. Übergepäck kostet (Inlandsflug) 80 THB / kg. Siehe: http://www.bangkokair.com/eng/pages/view/baggage

Antwort
von Airbus380, 53

Doch, steht so auf der Website als Neuigkeit. Nur bei 4stelligen Flugnummern gelten 20kg. Die werden naemlich nicht von der Thai selbst geflogen. Das kostet dann 7USD pro Kilo. Wenn Du durchgecheckt bist, also von Langstrecke kommend, natuerlich nicht.

Antwort
von jewelcat, 27

das hängt, wie schon gesagt, von der Airline und dem gekauften Tarif ab, was Du an Freigepäck hast. Es gibt Tarife, die enthalten KEIN Freigepäck; das musst Du, wenn Du es brauchst nachträglich dazu kaufen und das kostet. Wenn Du aber weißt, dass Du mit Gepäck fliegst, solltest Du direkt beim Preisvergleich darauf achten, dass Du einen Tarif INCL. Gepäck nimmst.

Wenn Du Dich bei Bangkok Airways in deren Meilenprogramm anmeldest, hast Du direkt 30 kg Freigepäck, ansonsten sind 20 kg normal.

Beim Handgepäck musst Du sehr darauf achten, mit welchen Gerät gerflogen wird: ATR sind es max 5 kg und da sind sie super korrekt, bei A320/321 waren die 8 kg kein Problem...

Antwort
von luinadash, 22

Steht auf deinem Eticket.

Antwort
von Farridio, 49

der preis von übergepäck beträgt meistens 1 % des erste-klasse-tarifs

Antwort
von Omniscentor, 43

von fluggesellschaft zu fluggesellschaft verschieden

Antwort
von l3ozzz, 34

20 Kilo ! Übergewicht bis 15 Kilo 450 Baht oder so etwas nicht viel , in DE muss du pro 3 Kilo 10 Euro bezahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community