Frage von Rene82W, 85

Inkontinenz vor kollegen verheimlichen?

Ich frage mich schon länger ob ich es verheimlichen soll, oder es offen ansprechen? Ich habe hauptsächlich Kollegen und eine Kollegin. Ich trage rund um die Uhr Windeln und habe so schon oft das Problem mich im Klo frisch zu machen, vorallem wenn jemand in die Wc kabine nebenan kommt und höchstwahrscheinlich die Geräusche der folie und Klebestreifen sicher erkennt und dann vll sogar draussen wartet um zu sehen wer aus dem klo kommt. Ich mache mir große sorge vor den reaktionen usw.

Antwort
von dipa2000, 42

Grundsätzlich würde ich meine Inkontinenz nicht jedem auf die Nase binden. Das andere, die zufällig im Raum sind die Geräusche von Folie oder Klebestreifen erkennen könnten ist glaube ich eher Einbildung. Sie nehmen Sie wahrscheinlich war, aber um diese als den Vorgang des  Wechselns einer Windel zu identifizieren, muss man schon einen Bezug dazu haben. 

Wenn du die Windeln im normalen Mülleimer entsorgst,  wir diese vermutlich schon irgendwann einmal jemand bemerken. Wenn es sich dann um eine relativ kleine Firma handelt, wird  Man sich  aus gesunder Neugier natürlich schon fragen wer diese Windeln dort hinterlassen hat.  Wenn du diese Gefahr siehst, solltest du das Thema gegenüber  Der Kollegen, mit denen du engeren Kontakt hast ansprechen. Wenn du ihm die Hintergründe erklärst, bin ich mir sicher dass er Verständnis haben wird.  Die übrigen Kollegen wird mit der Zeit der Flurfunk informieren. 

Antwort
von WindelBlogNet, 33

Eine Inkontinenz kam man grundsächlich nicht verheimlichen, jedoch fällt den meisten nicht auf, wenn man eine Windel trägt. Als ich damals in der Produktion gearbeitet habe, konnte ich die Windel nur in den offiziellen Pausen wechseln. Das war natürlich nicht grade einfach, weil ich mit Tasche aufs Klo gehen musste. Also habe ich mir lieber eine etwas dickere Windel angezogen. Unter der Arbeitslatzhose fiel die nicht auf. Sie wurde bei dir doch sowieso entdeckt. Brauchst du es gar nicht mehr verheimlichen. Stehe dazu. Wenn deine Kollegen Erwachsen sind, lassen sie dich in Ruhe.


Antwort
von VeggiGirl92, 24

Ich würde es nur sagen wenn mich drauf anspricht. Ansonsten gehts keinem was an

Antwort
von Purplez, 58

Es gibt Leute die fangen dann an zu lachen, weil die kein Verständnis haben und ignorant sind. Ich bin schon oft auf die Schnauze gefallen wenn ich persönliche Probleme erzählt habe. Das musst du halt entscheiden. Ich würde es für mich behalten.

Antwort
von Gestiefelte, 47

Ich frage mich, ob du dir nicht bestimmte Zeiten antrainieren kannst, trotzdem die Toilette zu benutzen? Oder geht das nicht, muss alles in die Windel?

Kommentar von Rene82W ,

Ich kann nicht immer sofort zur Toilette gehen und dann ist es eigentlich immer zu knapp und es geht alles in die windel, ausser groß das geht super jeden morgen.

Kommentar von Gestiefelte ,

Sprich: du merkst, dass du musst, schaffst es aber nicht rechtzeitig?

Das meine ich mit festen Zeiten. Gehe einfach immer alle Stunde oder alle zwei oder so.

Dann ist ja die Wahrscheinlichkeit geringer, dass was in der Windel landet und du musst sie nicht wechseln.

Wo lässt du die überhaupt? So große Müllbehältnisse gibts ja selten.

Kommentar von Rene82W ,

Ich merke es wenn es läuft,  vorher leider zu 90% nicht. Ich habe eine psychisch bedingte Inkontinenz durch einen schweren schicksalssvhlag. Die windeln lasse ich im normalen Mülleimer neben dem Waschbecken. 

Antwort
von RotweinLuxuz, 34

Gestern wurden deine Windeln entdeckt also ist es egal.
Ne mal ernsthaft. Wo arbeitet man . sodass Kollegen in Taschen gucken in der Hoffnung dass Süßigkeiten drinne sind?

Kommentar von Rene82W ,

Das ist ein guter kollege und er schaute eben kurz rein. Ich bereue auch das ich die windeln da drinn habe aber wie sollte ich es anders machen.

Antwort
von Gestiefelte, 44

Wenn man sich deine Fragen durchliest, neigt man dazu zu denken, dass du einfach nur einen Windelfetisch hast und das hier grad mal hm.... g e i l findest.

Du hast ja nur dieses Thema. Warum fragst du, ob du es verheimlichen sollst, wenn schon jemand deine Windeln gefunden hat?

Das passt alles nicht!

Kommentar von Rene82W ,

Weil ich mir jetzt die gedanken mache ob ich einfach ganz offen damit umgehen soll?

Kommentar von Gestiefelte ,

Oder dran arbeiten, dass es besser wird. Wenn du schon schreibst, es ist psychisch.

Bleibe dabei, dass ich mir nicht sicher bin, was ich glauben soll. Sorry.

Kommentar von Rene82W ,

Klar bleibe ich drann, ich mache eine trauma Therapie und war auch in reha, was alles sehr viel bringt aber dabei noch kein erfolg.
Natürlich kann ich verstehen dein misstrauen aber im moment ist das so ein wichtiges thema für mich. Sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community