Inkompetenter Englisch-Lehrer, Probleme, flüssig zu sprechen, keine sozialen Fähigkeiten, jede Kritik wird zurückgewiesen und überharte Bewertung- was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So jetzt stellt sich mir nur noch die Frage ob die von mir genannten Kritikpunkte am Lehrer für eine Dienstaufsichtsbeschwerde ausreichen, oder ob dafür ein noch schlimmerer Fall vorliegen muss (wie z. B. Lehrer schlägt Schüler oder etwas in der Art).

Reicht es, auf der Grundlage meines oben formulierten Textes eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu verfassen oder wird die von der Schulleitung sofort wieder abgewiesen? Ich bin mir da sehr unsicher, denn der Lehrer hat kein Verbrechen begangen sondern ist schlicht inkompetent...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messerset
23.06.2016, 20:49

Wie gesagt, ob es für eine Beschwerde reicht, ist gar nicht euer Problem. Übrigens gibt es auch eine Fachaufsichtsbeschwerde. Aber das ist auch nicht euer Problem. Wie euer Anliegen bearbeitet wird, entscheidet die Behörde schon selbst.

0

Schicke das, was du hier geschrieben hast, an die Schulleitung oder an die Landesschulbehörde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cram2304
23.06.2016, 20:36

Als Dienstaufsichtsbeschwerde? Wie kann dann die Reaktion der Schulleitung/Landesschulbehörde aussehen?

0

Was möchtest Du wissen?