Frage von LariiAwesome, 207

Inkassounternehmen UGV Inkasso GmbH?

hallo,

Heute lag ein Brief vom UGV Inkasso GmbH in der Post. Eine Stundungsvereinbarung die ich unterschreiben soll.

Ich sollte 10 € bezahlen und dann wird meine Schuld für 6 Monate gestundet. In dieser Stundungsvereinbarung stand weder das Unternehmen bei dem ich die Schulden gemacht habe, noch wann usw.

Mir fällt leider keine Rechnung ein die ich nicht bezahlt habe. Ich hab auch vorher kein Brief von diesem Inkassounternehmen bekommen oder eine Mahnung eines anderen Unternehmens. Mir ist überhaupt keine offene Forderung bewusst. Leider ist das Inkassounternehmen in Deutschland und ich wohne in Österreich deswegen ist es mir auch nicht möglich da anzurufen. Ich habe eine E-mail dorthin geschickt. Aber das kann ja immer Tage dauern bis i h was zurück bekomme.

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Inkassounternehmen gemacht? Schon das ganze schreiben kommt mir nicht so seriös vor.

Kann es sein das das eine Betrugsmasche ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von franneck1989, 207

Antworte dem Inkasso: "Werte Damen und Herren, sie mögen mir binnen einer Woche folgende Unterlagen zur Prüfung vorlegen: Alle Informationen gemäß §11a RDG, wesentliche Umstände zum Vertragsschluss, Rechnungskopie inklusive Zustellbeleg, Mahnungskopie inklusive Zustellbeleg sowie Vollmacht des Gläubigers oder Abtretungsurkunde."
Wenn darauf nicht eingegangen wird: Strafanzeige und Meldung ans Gericht

Kommentar von mepeisen ,

Absolut richtig. Diese Verbrecher lernen es nicht.

Ich würde in dem Schreiben noch eine Frist setzen: "Ich diskutiere nicht. Wenn binnen 7 Tagen die Unterlagen nicht vorgelegt werden, ergeht gegen Sie Strafanzeige wegen Nötigung und gewerblichen Betrugs."

Antwort
von ThossiVS, 155

Ich kenne das Unternehmen an sich nicht persönlich, finde es aber sehr dubios. Google das mal genauer nach und lesen dich ein. Ich vermute stark die suchen einen Dummen der auf sowas reinfällt.

Mein Tipp:

Lass dir die Vertragsunterlagen bzw den Kaufbeleg zusenden, dazu sind sie verpflichtet. Daraus ist dann ersichtlich ob die Forderung gegen dich rechtens ist oder nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten