Frage von ElDonger, 26

Inkassounternehmen hat eine Forderung, der für meinen Vater bestimmt war, an meine Adresse geliefert. Wie kommen die zu meiner Adresse - Thema Datenschutz?

Alles war gleich nur dass der Brief an meinen Vater (sein Name stand drauf) adressiert sein sollte jedoch er bei mir daheim ankam. Er wohnt seit 6 Jahre nicht mehr bei uns, meine Mutter hat sich damals von ihm getrennt. Wie kommen die also bitte zu meiner Adresse? Ich finde das wirklich sehr merkwürdig. Mit der Forderung habe ich nichts zu tun.

Antwort
von mepeisen, 9

Die Adresse geistert in diversen Adressdatenbanken umher. Am Besten einfach auf den Brief "Unbekannt verzogen" mit rotem Textmarker aufschreiben und bei der Post abgeben. Fertig.

Oder auch wegwerfen. Inkassos sind vollkommen uninteressant.

Antwort
von kevin1905, 22

Für 10 € krieg ich relativ problemlos eine Adresse beim Einwohnermeldeamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten