Frage von Giodeutschland, 25

Inkasso, Schuffaweitergelaitet,darf man Gehalt bekommen?

Inkasso, Schuffaweitergelaitet,darf man Gehalt bekommen? Hallo, ich hatte Nicht bezahlte kredit bei deutschen Bank, 1500€, sie haben es an Inkasso weitergeleteitet und ich glaube inkasso hat Mahnbescheid beantragt. Aber genau weiß ich nicht was Mahnbescheid bedeuitet. Könntet Ihr es mir erklären? Und hatte auch 300€ schuld in Mobilfunkt.

Ich bin ausländer, da nächstes Jahr möchte ich nach Deutschland einreisen und als ausländische Stuent arbeiten, das ist offiziell programm von Staat, Bitte wenn Sie Zeit haben, einmal durchlesen:

https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/...

Soweit ich weiß man kann 2 Monate arbeiten, da Gehalt Bar bekommen. Die Steuer, kann man nach ausreisen von Deutschland zurückbekommen

Meine Frage ist ob ich mein Gehalt bekommen kann, oder wird mein Gehalt sofort von Bank, oder Inkasso blokiert als Schuld? Werde ich das Gehalt bekommen? Wenn arbeitgeber wird Gehalt überweise, werde ich es bekommen konnen, oder Staat,oder Bank oder Bundes Schwarz Liste :d wird es blokieren?

Ein man hat mir gesagt dass wenn ich die Schulden nicht bezahle, das ist Schwindel, und mein Antrag wird an Prokurator weitergelaiten. Und wenn ich in Deutsche Fulghafen Fuß fassen, werde ich sofort festgenommen, ist es richtig?

Schuldigung wegen meine Deutschkenntnissen

LG Niak aus nicht-EU

Antwort
von AndiRat, 6

Du wirst wegen der offenen Rechnungen nicht festgenommen am Flughafen in Frankfurt.

Wenn die Bank / das Inkassounternehmen weiß, wo du arbeitest, dann können die dort das Gehalt pfänden. Aber nur, wenn es den Pfändungsfreibetrag (ca. 1100 Euro pro Monat) überschreitet. Es ist aber schwierig für die Bank zu wissen, ob du arbeitest oder wo du arbeitest. Die Bank weiss auch nicht, wann du nach Deutschland kommst.

Wenn das Gehalt auf ein Konto überwiesen wird, kann es auch gepfändet werden, wenn es über diesen 1100 Euro pro Monat liegt. Am besten ist es, wenn der Arbeitgeber dir das Geld in bar auszahlt.

Trotzdem ist es sinnvoll, mit der Inkassofirma eine Einigung zu erzielen. Du kannst zum Beispiel eine Ratenzahlung vereinbaren (z.B. jeden Monat 40 Euro).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten