Inkasso Rechnung Teilzahlungsvertrag?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab im App Store nachgesehen und kein Kauf gesehen zu der Zeit hin.. 07.12.12 angeblich. ich schau mal was von ihr noch kommen wird

Ich würde nun folgendes machen: Strafanzeige gegen die Anwältin und die Mitarbeiter von "Click&Buy" wegen Nötigung und Verdacht des gewerblichen Betrugs. Dabei zwei Erklärungen präsentieren, warum man glaubt, dass es betrug ist: Entweder haben die das komplett frei erfunden oder sie wissen ganz genau, dass du nicht der Richtige bist, wollen das aber bei dir eintreiben (absichtliche Personenverwechslung), weil sie den echten Schuldner nicht wiederfinden.

Der Anwältin würde ich dann folgendes schreiben: "Werte Anwältin. Ich habe recherchiert. Den angeblichen kauf habe ich definitiv nicht getätigt. Es ist nirgendwo in meinen Unterlagen ersichtlich, dass ich zu diesem Zeitraum irgendetwas über ihre Mandantin gekauft hätte. Ich habe daher Sie und Ihre Mandantin wegen verdacht des gewerblichen Betruges und der Nötigung angezeigt. Wenn Sie mich weiterhin belästigen, werde ich auf Ihre Kosten einen Anwalt hinzuziehen und negative Feststellungsklage einreichen. Ich diskutiere darüber auch nicht. Sollten Sie Beweise haben, dass ich der korrekte Schuldner bin, können Sie mir das ja gerne vorlegen. Ich glaube aber, dass Sie hier absichtlich die Unwahrheit verbreiten, um sich und Dritte zu bereichern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechnung ist aus dem Jahr 2012 die mir das Inkasso Büro geschickt hat

Dann würde ich freundlich returnieren, dass man dir doch bitte mal die Gläubigervollmacht zukommen lassen soll (ich wette einfach mal, dies ist nicht geschehen).

Wenn bis 31.12.2015 kein gerichtlicher Mahnbescheid kommt, schickst du am 02.01.2015 einen Brief los und berufst dich auf die Verjährung der Forderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls die Forderung berechtigt ist, hast du zwei Möglichkeiten.

1. Du zahlst die Hauptforderung und für jede Papiermanung 1,50 Euro direkt an den Gläubiger - nicht ans Inkassobüro. Inkassogebühren kannst du komplett streichen.

2. Du wartest bis Neujahr und betest, dass die bis dahin keinen gerichtlichen Mahnbescheid beantragen.

Falls die Forderung nicht berechtigt ist - du nie eine Rechnung bekommen hast, schreibst du der Inkassofirme einen kurzen Widerspruch und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khloe25
25.11.2015, 23:27

Monika Mumm ist das also die Anwältin.. Hab viel gelesen im net über die Olle. Ich hab Click & buy angeblich was im App Store gekauft für 20euro ca und sie schickt mir ne Rechnung von 150 Euro.. Hauptforderung 25,- Rest Nebenforderung .. Ich hab im App Store nachgesehen und kein Kauf gesehen zu der Zeit hin.. 07.12.12 angeblich. ich schau mal was von ihr noch kommen wird 

0

Die Rechnung ist aus dem Jahr 2012.. Ich soll meine erste Rate ab 01.12 zahlen. Was ist wenn ich nicht zahle, verjährt es nicht bis Ende 2015 ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
25.11.2015, 21:54

Das verjährt Ende des Jahres. Allerdings nur, wenn der Gläubiger keine Anstalten macht einen Mahnbescheid zu beantragen.

0

Meine Schwester ist bereit den kompletten Betrag direkt zu zahlen ohne das ich was mit raten machen soll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
25.11.2015, 18:23

Wenn du nichts unterschrieben hast, dann zahl auch nichts. So einfach ist das. lg

1

Ratenbezahlung bedeutet immer, dass man Prozente zahlen muss. Die Firmen verzichten doch nicht umsonst auf monatelange Einnahmen. Das hätte Dir vorher klar sein müssen und das steht auch immer im Ratenvertrag. Das musst Du zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khloe25
25.11.2015, 17:50

Es wurde mir ein Vertrag zu geschickt den ich aber nicht unterschrieben habe weil ich die 55euro gesehen habe. Wie können die mir was anhängen was ich noch nicht unterzeichnet habe? Ich zahle heute noch die Hauptforderung und möchte keine Ratenzahlung ..

Ist das möglich ?

0

1. Ratenzahlungen mit Inkassobüros sind großer Käse. Gut, dass du das selbst bemerkt hast. Solch einen Vertrag KEINESFALLS unterschreiben!

2. Gib mal mehr Infos zur Forderung. Wer ist Gläubiger, was wird gefordert? Vermutlich kommst du sogar im die Inkassogebühren herum, wenn du an den Gläubiger bezahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khloe25
25.11.2015, 23:31

Monika Mumm ist das also die Anwältin.. Hab viel gelesen im net über die Olle. Ich hab Click & buy angeblich was im App Store gekauft für 20euro ca und sie schickt mir ne Rechnung von 150 Euro.. Hauptforderung 25,- Rest Nebenforderung .. Ich hab im App Store nachgesehen und kein Kauf gesehen zu der Zeit hin.. 07.12.12 angeblich. ich schau mal was von ihr noch kommen wird

0