Frage von thomasgeri, 374

Inkasso "Diagonal" -- "Mahnung" erhalten, muss ich zahlen?

guten morgen,

habe von "diagonal inkasso" heute eine mahnung erhalten. im auftrag von "snapfish" --- ich muss sagen, das ich hier 11.2015 tatsächlich eine bestellung getätigt habe, und auf die rechnung per post gewartet habe und als diese nicht kam die sache schlichtweg "vergessen" habe. -- soweit natürlich meine schuld! habe heute gleich meine mails von damals kontrolliert - die rechnung habe ich im november als mail erhalten! der betrag: 3,99 euro!

danach keine weitere zahlungsaufforderung, mahnung, email etc von snapfish.

gestern dann der brief von diagonal inkasso in der post. zahlungsrückstand: 74,31 euro (inkl. verzugszinsen, auslagenpauschale, inkassokosten, ...)

auf der rückseite des schreibens steht auch, das der Auftraggeber mich zuletzt am 08.07.2016 gemahnt hätte, was schlichtweg falsch ist - ich habe nie eine mahnung erhalten!

hat jemand erfahrung oder einen tipp wie ich hier weiter vorgehen soll? - alles ans inkasso überweisen? - nur die tatsäclhich offenen 3,99 euro direkt an snapfish überweisen? - ...

danke im voraus für eure hilfe.

lg, thomas

Antwort
von ArnoNestler, 277

Ich habe bei Snapfish mal was bestellt für 4,99 ... auch im November. Und im November bezahlt. Nach 6 bzw 8 Monaten schicken die Mahnungen an eine Maildresse dass noch nix bezahlt sei. Das öffnet man selten... denn wenn so eine Mail kommt obwohl man in dem Zeitraum keine Snapfischbestellung getätigt hat und die alte Rechnung ja gezahlt war...  also kurz: Man betrachtet es als Spam.  

Im Internet haben andere ähnlich berichtet!  Vielleicht steckt Methode dahinter....   Die setzen darauf, dass man die Zahlung vergisst um Monate später RICHTIG abzusahnen. Und die mahnen sogar bei Leuten die nachweislich bezahlt haben, weil die das möglicherweise vergessen haben oder den Beleg nicht finden. Ist mir so ergangen! 

Und dann geben die das jedenfalls ans"Inkasso diagonal "  weiter und die machen Druck und schreiben es gehe direkt ans Gericht wenn man nicht sofort zahlt. Die haben also abgewartet bis für Email-Mahnungen und alles viel Zeit verstrichen ist und stellen dann Forderungen.  Ich hab zum Glück den Kontoauszug noch nach einiger Suche gefunden. Aber ich war auch nicht mehr sicher ob ich bezahlt hatte vor 9 Monaten!  Man geht immer davon aus es sei wohl richtig, wenn die Firma das schreibt. 

Ich habe auch den Verdacht, dass Snapfish billige Lockangebote macht für 4,99 und so ... um dann nach Monaten zu tun als sei nix bezahlt und nochmal 75 Euro extra einzustreichen. Online kann man nur 90 Tage Kontobewegungen einsehen und viele haben hinterher keine Möglichkeit mehr. So lange wartet Snapfish ... um dann zuzuschlagen.

Ich habe eine Pseudo-Entschuldigung bekommen. Das wars.  

Mal abgesehen davon war die QUalität des Produkts nicht gut. Auf dem Textil kam der Druck nicht gut und der Teddy war "billig". 

Focus online hat SNapfishqualität übrigens auch nciht gut bewertet.  Man MUSS da ja auch nix kaufen. 

Ich jedenfalls nie mehr!  Ich zeige die an wegen Betrugs

Kommentar von thomasgeri ,

kaufen werde ich dort auch nix mehr ... und ich glaube es ging da um das selbe produkt - einen teddy mit einem pers. bildaufdruck!!

ich werde zuhause nochmal die kontoauszüge prüfen, ob ich hier nicht doch eingezahlt habe - dann hätte sich das ganze für mich ja sowieso erledigt! danke für den tipp!


ps: die kontodaten der firma hast du nicht zufällig noch?
da ich ja die rechnung nicht habe (weil diese nicht per .pdf sondern nur als link verschickt wurde und mittlerweile in meinem kunden konto NICHT mehr abrufbar ist) weiß ich aktuell nicht mal, wohin ich überweisen soll ...

Kommentar von thomasgeri ,

Leider keine Zahlung oder die Rechnung gefunden -.-

Wäre super wenn du zufällig noch die kontodaten für eine Überweisung an snapfish hättest. Danke!

Kommentar von ArnoNestler ,

Kontodaten stehen auf der Mahnung vom Inkassobüro drauf.

Antwort
von mepeisen, 234

Ich würde die 3,99€ samt Zinsen und Briefporto bezahlen, also so rund 6€. Dem Inkasso würde ich schreiben, dass man die 6€ für HF+Zinsen+Briefporto ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht bezahlt hat und sonst nichts zahlt, da man nie eine Rechnung gesehen hat oder eine Mahnung, da man somit auch gar nicht in Verzug war.

Dass man die Mail gesehen hat, würde ich verschweigen.

Mails haben die Angewohnheit in Spam-Filtern hängen zu bleiben.

Kommentar von thomasgeri ,

danke für deine antwort.

werde ich wohl so machen. muss ich nur noch an die rechnung kommen (diese ist mittlerweile in meiem kunden konto nicht mehr abrufbar und als .pdf datei habe ich sie ja nie erhalten - war nur ein link zum kundenkonto damals) damit ich an die daten für die überweisung komme!

Kommentar von mepeisen ,

Du kannst auch ans Inkasso überweisen. Wichtig ist, dass der Verwendungszweck klar ist. Neben deren Aktenzeichen dann wie gesagt "HF+Zinsen+Briefporto"

Antwort
von EXInkassoMA, 241

Geh vor wie von @mepeisen empfohlen 

Zahlung zweckgebunden direkt an snapfish (nur hauptforderung plus 3 EU mahngeb)

Die inkassogebuehren wären selbst im verzugsfall nicht mal ansatzweise durchsetzungfaehig und werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht eingeklagt. 

Stell dich mental trotzdem auf weitere böse briefe ein. Diagonal schiebt i. D. R noch ein ra schreiben nach

Brauchst du links zur Rechtsprechung dann noch mal Bescheid sagen 

Kommentar von thomasgeri ,

danke.

werde vermutlich so vorgehen wie von euch vorgeschlagen.

bin gerade am abklären ob ich bei meiner versicherung rechtsschutz (da gibts so ne telefonische beratung) dabei habe und mich mal an die oder die AK wenden!

und du denkst, dass das ganze NACH dem ra schreiben aufhört? (also keine klage kommt o.ä.?)

muss ich nur noch an die überweisungsdaten kommen - rechnung habe ich ja nie als .pdf erhalten, sondern nur "im kundenkonto abrufbar" - was sie nun nicht mehr ist!

Kommentar von EXInkassoMA ,

Lol.  Da brauchst du keinen rechtschutz .Man will was von dir und nicht umgedreht.es geht nur um inkassogebuhren. Die sind ja erlaubt nur in dieser Höhe nicht durchsetzbar 

Ich schick dir heute abend ein paar links

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten