Frage von MaxEich, 139

Injektor Rücklaufmenge viel zu hoch, was hat es zu bedeuten?

Hallo liebes Forum,

mein Auto beschleunigt nicht ab 130 auf der Autobahn, es ruckt und die Verbrauchsnazeige geht zurück. Das Auto verbraucht nur 5 liter in stadtverkehr, obwohl es 10 liter verbrauchen muss.

es wurden alle Sensoren, Schläuche, Turbo etc. geprüft. Nun bleiben die Einspritzdüsen übrig. Was bedeutet es, wenn die Rücklaufmenge viel zu hoch ist?

das auto springt sehr gut an. raucht nicht und nagelt nicht, können injektoren schuld sein, dass er ab 130 nicht mehr zieht? Danke

Antwort
von franneck1989, 123

Es könnte sein, dass die Injektoren verkokt, verschmutzt oder defekt sind und daher ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr die benötigte Menge an Sprit einspritzen können.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 98

Wenn die Rücklaufmenge zu hoch ist bedeutet dies dass min 1 Injektor undicht ist.

Antwort
von nurromanus, 117

Von welchem Auto reden wir?

es wurden alle Sensoren, Schläuche, Turbo etc. geprüft

Wer hat das geprüft? Eine Werkstatt?

Kommentar von franz48 ,

Er fährt einen E60 BMW 530D oder 525D, 12 Jahre alt und das ist ca. die 5. Frage zu diesem Problem, immer mit einer anderen Überschrift.

Kommentar von nurromanus ,

Stimmt. Allerdings sehr seltsam, wie der Wagen seinen Motor wechselt.  Am 31.1. fuhr er einen 525d, daraus wurde am 2.2. ein 530d und einen Tag später mutierte dieser wieder zu einem 525d... (Ein Verschreiber ist bei "525" und "530" ja wohl ausgeschlossen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten