Frage von BenjaminHH84, 1.267

Initiativbewerbung...Könnt Ihr mir helfen?

Halli hallo liebe Leute,

Ich bitte um Mithilfe. Ich möchte mich Initiativ für die aktuel von mir auch besetzte Stelle bewerben. Ich arbeite als Externer Mitarbeiter in einem großen Unternehmen. Ich möchte mich Initiativ für die aktuell von mir besetzte Stelle bewerben.

Es giebt aktuell keine Stellenausschreibung..

Könnt Ihr mal rüber schauen udn vielleicht habt Ihr verbesserungsvorschläge, tipps usw..

Sehr geehrte Frau xxx,

Seit nunmehr fast 2 Jahren arbeite ich als externer Mitarbeiter bei Ihnen im Unternehmen in der Abteilung User Helpdesk. Ich fühle mich in Ihrem Unternehmen sehr wohl und zudem macht mir die Arbeit Spaß.

In meiner beruflichen Laufbahn habe ich überwiegend in den Bereichen des technischen Supports gearbeitet und konnte so mehrjährige Erfahrungen sammeln.

Mein derzeitiges Aufgabengebiet umfasst u. a. die Annahme, Dokumentation, Kategorisierung und Priorisierung von Störungsmeldungen, die Erarbeitung von Lösungsansätzen sowie auch Weiterleitung von Störungen an nachgeordnete Supportinstanzen.

Durch mein derzeitiges Aufgabengebiet habe ich selber Erfahrung sammeln können. Außerdem habe ich meine Kenntnisse bezüglich der Microsoft Produkte erweitert, sowie meine Kommunikationsfähigkeiten ausgebaut.

Die Zusammenarbeit mit Menschen, der Umgang und Kontakt mit Kunden und flexible Arbeitszeiten, sowie komplexe technische Systeme und Software, sind mir durch meine Tätigkeit geläufig.

Mein Wunsch ist es, in Ihrem Unternehmen einen dauerhaften Platz im Team zu bekommen und Ihr Unternehmen mit meinen Kenntnissen tatkräftig zu unterstützen.

Fühlen Sie sich frei, weitere Auskünfte/Unterlagen/Informationen anzufordern.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 264

Hallo BenjaminHH84,

ich empfehle Dir, erstmal das persönliche Gespräch zu der verantwortlichen Person zu suchen. Möglicherweise erübrigt sich dann eine schriftliche Bewerbung.

Kommentar von BenjaminHH84 ,

Bei mir im Unternehmen ist es nicht möglich das persönliche Gespräch zu suchen. Abteilungsleiter sind nie vor Ort. Und man hat nur den Weg per Bewerbung/initiativbewerbung. Vitamine und freundschaften haben da auch keine Chance.

Kommentar von judgehotfudge ,

Nun, dann erübrigt sich ja der letzte Absatz Deines Entwurfs. ;-)

An Deinem Text gäbe es einiges zu verbessern, im Moment komme ich aber nicht dazu.

Hier kannst Du mal nach Anregungen schauen: karrierebibel.de/initiativbewerbung-beispiel-so-wird-sie-aufgebaut-und-geschrieben/

Lass auf jeden Fall abschließend jemanden drüber schauen, der die deutsche Sprache 100%ig beherrscht.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 456

Dann handelt es sich ja eher um eine interne Bewerbung, oder?

Gibt es denn einen Anlass für deine jetzige Bewerbung?

Allgemein solltest du nicht nur beschreiben, sondern wirklich argumentieren und deine Vorteile für diesen Job herausstellen.

bei Ihnen im Unternehmen in der Abteilung User Helpdesk. Ich fühle mich in Ihrem Unternehmen sehr wohl und zudem macht mir die Arbeit Spaß.

Es ist zwar schön, dass du Spaß hast und dich wohlfühlst, aber das ist zweitrangig. Du musst nachdenken, was hat das Unternehmen davon? Stelle in der Einleitung am besten gleich deine beste Argumente für deine Eignung und weitere Mitarbeit vor.

In meiner beruflichen Laufbahn habe ich überwiegend in den Bereichen des technischen Supports gearbeitet und konnte so mehrjährige Erfahrungen sammeln.

Überflüssig.

Mein derzeitiges Aufgabengebiet umfasst u. a. die Annahme, Dokumentation, Kategorisierung und Priorisierung von Störungsmeldungen, die Erarbeitung von Lösungsansätzen sowie auch Weiterleitung von Störungen an nachgeordnete Supportinstanzen.

Langweilig! Was zur Stellenbeschreibung gehört, wissen die Vorgesetzten alleine. Mit welchem Erfolg arbeitest du die jeweiligen Aufgaben durch, welchen Nutzen hat das Unternehmen gerade von deiner Aufgabenbewältigung... Du musst deine Leistungen konkret darstellen! Zu jeder einzelne Aufgabe müsste dir dazu etwas einfallen.

Durch mein derzeitiges Aufgabengebiet habe ich selber Erfahrung sammeln können. Außerdem habe ich meine Kenntnisse bezüglich der Microsoft Produkte erweitert, sowie meine Kommunikationsfähigkeiten ausgebaut.

Die Zusammenarbeit mit Menschen, der Umgang und Kontakt mit Kunden und flexible Arbeitszeiten, sowie komplexe technische Systeme und Software, sind mir durch meine Tätigkeit geläufig.

Alles mehr oder weniger überflüssig.

Du kommst nicht selbstbewusst rüber. Du musst nicht einfach nur Stärken oder Können auflisten, sondern schreiben, was du damit für das Unternehmen erreichen kannst:

"Mit meinen vielfältigen Erfahrungen im Bereich ... werde ich ... optimieren, Fehler minimieren können..."

"Meine umfassende Microsoft-Produktkenntnisse ermöglichen es mir..."

"Aufgrund meiner sehr guten Kommunikationsfähigkeiten kann ich Projektarbeiten..."

Ich denke, das Schema ist klar. Einfach mehr argumentieren und keine langweilige Zusammenfassung von Begrifflichkeiten schreiben.

Weitere Infos findest du auch unter: http://www.bewerbung-forum.de/initiativbewerbung-anschreiben.html

Kommentar von BenjaminHH84 ,

Sorry.. Jedoch bist du der einzigste der alles kritisiert. es ist eien Initiativ bewerbung udn kein Roman.. Die Firma kennt mich jedoch bekommt eien ganz andere niederlassung meien Bewerbung da die es abearbeiten. Mein teamleiter abteilungsleiter hat keinen einfluss dazu.

Kommentar von Setna ,

Ok, wenn du meinst, dein Schreiben reicht, dann bleibe dabei. Du bist schließlich näher dran, und weißt, worauf es ankommt. Viel Erfolg!

Antwort
von elismana, 344

Mein derzeitiges Aufgabengebiet umfasst u. a. die Annahme, Dokumentation, Kategorisierung und Priorisierung von Störungsmeldungen, die Erarbeitung von Lösungsansätzen sowie auch Weiterleitung von Störungen an nachgeordnete Supportinstanzen.

Durch mein derzeitiges Aufgabengebiet habe ich selber Erfahrung sammeln können. Außerdem habe ich meine Kenntnisse bezüglich der Microsoft Produkte erweitert, sowie meine Kommunikationsfähigkeiten ausgebaut.

Das würde ich zusammenfassen. Zweimal "derzeitiges" sieht irgendwie.... ja.... doof aus.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von...

Da würde ich das "Vorstellungsgepräch" durch "persönliches Gespräch" ersetzen.

Ansonsten ist die Bewerbung super.  #

Viel Glück :)

Kommentar von BenjaminHH84 ,

meinst du es so.....   

Gern möchte ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Kommentar von elismana ,

Japp, genau! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community