Frage von gtta123, 17

Initiativbewerbung Ausbildungsabbruch?

Ich habe zum 01 August eine Ausbildung als Speditionskaufmann begonnen. Nun hat das Unternhemen allerdings das Ausbildungsverhältnis abgebrochen, da dass Unternhemen aufgrund schlechter Auftragslage nicht gut läuft. Nun möchte ich gerne einige Blindbewerbungen an andere Unternhemen verschicken, weiß aber icht genau was ich schreiben soll und bei google man nichts findet.

Antwort
von rotesand, 6

Hallo!

Keine schöne Situation aber auch sie ist nicht ohne Ausweg ------> hier hilft mMn - auch wenn ich kein Freund von denen bin - die Arbeitsagentur. 

Lasse dir 'nen Termin von der Berufsberatung geben & frage, ob man nicht vllt. einen neuen Ausbildungsplatz in der Richtung in die Wege leiten könnte. Es gibt auch verschiedene Maßnahmen, die durchaus hilfreiche Ansätze haben. Informiere dich mal!

Alles Gute :)

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 3

Nun möchte ich gerne einige Blindbewerbungen an andere Unternhemen verschicken, weiß aber icht genau was ich schreiben soll und bei google man nichts findet.

Blindbewerbungen ist das falscheste was du in deiner Situation machen kannst. Das jeweilige Unternehmen muss doch erst mal einen Ausbildungsplatz schaffen. Das kostet Ressourcen. Wenn sie sich zum Angebot eines Ausbildungsplatzes 2016 entschieden hätten, dann ist dieser besetzt oder es werden Kandidaten genommen, die dem Unternehmen durch das Auswahlverfahren schon bekannt sind.

Also melde dich umgehend bei der IHK, denn dort hat man den Überblick, welches Unternehmen noch für dieses Jahr sucht. Wenn du die Adressen hast, dann nimm telefonischen Kontakt auf und verschicke dann erst deine angepassten Bewerbungsunterlagen oder nimm sie direkt zum Vorstellungsgespräch mit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten