Frage von ladyflorida 21.02.2011

inhaltsverzeichnis mit word 2003

  • Antwort von dkilli 13.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich kann zwar nicht sagen, wie ein Inhaltsverzeichnis in Word 2007 aussieht. Das Inhaltsverzeichnis erstellst du in 2003 folgendermaßen: Die Überschriften, die im Inhaltsverzeichnnung mit Überschrift1, Überschrift2 usw. formatieren. Dann Einfügen-> Referenz-> Index und Verzeichnisse-> Im Dialogfeld aussuchen, wie es aussehen soll. Aber es gibt auch bei Microsoft eine Hilfe. Da das Suchword eingeben. Dann sich durchkämpfen um das Richtige zu finden. Wenn man sehr viel Glück hat, findet man das Richtige. Das war bei MS aber nicht gewollt!!! Verwende lieber OpenOffice oder Libre Office (Gibts auch als Portable-Version) Kostenlos im Internet. Da ist eine Hilfe, ein Traum. Passt meistens in etwa auch zu MS-Office. Die beiden Programme können auch MS-Dokumente lesen, bearbeiten und speichern! Es ist sehr schade, dass die VHS nur in den neuesten Versionen von Microsoft unterrichtet. Wer hat sich schon für ein paar Briefe MS-Office für über 100€ gekauft. Dabei sind die Freeware-Programme ebenbürtig oder sogar besser als MS. Wer's nicht glaubt, soll in Excell die Osterformel suchen. Damit werden alle bewegliche Feiertage berechnet. Auch mehr als 2 Bilder in Word engeben und sie passend positionieren. Da kann man Wahnsinnig werden. Das wurde auch in der Zeitschrift C't im Vergleich festgestellt. Das schlechteste Programm war Word 2003 :-) Dieter

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!