Frage von harrywepper, 35

Inhalte von Excel-Zellen mit Bezug übertragen?

Ich mal wieder, mit einer Excel-Frage:

Ausgangssituation:

Ich habe Zellen, die einen Bezug zu anderen Zellen haben.

Einfaches Beispiel: In A1 steht 5, in A2 steht 7. In A7 lautet =A1 + A2. Also erscheint da 12.

Gibt es eine Möglichkeit, die Zahl/den Wert, der in A7 steht, so zu fixieren, dass ich die 12 (als Zahl - ohne Bezug) in eine andere Tabelle rüber nehmen kann?

Das ganze soll natürlich nicht nur für eine Zelle gemacht werden, sondern für ein ganzes Zellenfeld. Sonst wäre ja von Hand zu erledigen.

Habe ich das verständlich erklärt?

Vielen Dank schon mal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 24

Meinst Du mit
"rüber nehmen kann?"
vielleicht nur kopieren?
Dann Bereich kopieren und in der anderen Tabelle mit Rechtsklick/ Inhalte einfügen/ WERTEeinfügen.
Ansonsten denke ich, dass Du, wie schmiddi sagt um ein Makro nicht herum kommst.

Kommentar von harrywepper ,

Werte einfügen. Das ist es!!!!! Das ist ja simpel. Das kannte ich noch nicht. (sollte mich wohl besser schämen!)

Danke, Oubyi.

Wieder was dazugelernt.

Kommentar von Oubyi ,

Gern geschehen 😉

Kommentar von Oubyi ,

Danke fürs

Expertenantwort
von schmiddi1967, Community-Experte für Excel, 21

Ja das ist möglich und zwar mit VBA, ich denke das du mit Zellenfeld eher einen Bereich meinst oder?

Um das zu machen wäre aber gut zu wissen welcher Bereich überwacht werden muß und wo genau die Formeln dann als Werte eingetragen werden sollen.

Du kannst auch einfach ein Makro aufnehmen welches du dann ausführst wenn die Werte rüber sollen.

Kommentar von harrywepper ,

Es sollen wie im Bespiel alle Werte von A3, B3, C3.... K3 rüber. Als Zahl nicht als Bezug.

Kommentar von schmiddi1967 ,

Ich habe schon gelesen, dass du das Thema Werte einfügen schon für dich gefunden hast. Was anderes hätte das Makro nachher auch nicht gemacht. Wenn es dir so per übertragen mit kopieren und als Werte einfügen genügt dann ist deine Frage ja zufriedenstellend beantwortet 😂

Antwort
von konstanze85, 26

Was meinst du mit zellenfeld? Sicher eine spalte oder eine zeile.

Zuerst solltest du die formel, die 12 ergibt mit dem dollerzeichen fixieren. Dann klickst du auf die erste zelle in der anderen tabelle, wo die 12 auch stehen soll und gibst ein = und klickst dann auf die zelle in der anderen (ersten) tabelle, wo die 12 bereits steht. Dann kannst du -wenn es eine spalte ist, wo überall die 12 stehen soll, aus der zelle rausgehen (enter klicken) und fährst mit dem cursor über den rechten unteren zellenrand und machst einen doppelklick. Dann steht die 12 in der gesamten spalte der anderen tabelle.

Soll die 12 in der ganten zeile stehen, auch aus der zelle rausgehen, cursor auf rechte untere ecke der zelle und nach rechts rüberziehen, soweit du es willst.

Hoffe, ich hab dich nun richtig verstanden.

Kommentar von harrywepper ,

Nein, so war das nicht gemeint.

In B1 und B2 steht dann z.B. 3 bzw. 81. Dann steht per Formel in B3 die 84.

Das mache ich meinetwegen bis Buchstabe K. Mit jeweils anderen Werten. Das meine ich mit Zellenfeld.

Und das, was in der Spalte 3 steht, soll dann transportiert werden als Zahl (ohne Formel).

Kommentar von konstanze85 ,

Spalte 3 wäre dann C. Aber das ist ja nicht nur eine zelle mit einem wert, so wie du es beschreibst.

Antwort
von Eisenkatze, 24

ja und zwar mit dem dollar zeichen $, beispiel findest du da.

http://www.excel-helfer.de/excel-absoluter-bezug-und-relativer-bezug.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community