Frage von Dereta, 61

Inhalt eines Buches nicht nur lesen sondern auch verinnerlichen?

Hallo GF com,

folgendes "Problem" ergibt sich mir. Ich lese seit geraumer Zeit ein Fachbuch (zur Programmiersprache C++). Ich verstehe an sich den Inhalt schon, jedoch merke ich oft, das wenn ich ein paar Seiten gelesen habe nichts hängen bleibt. Ich versuche mich daran zu erinnern was die letzen x Seiten stand, jedoch fällt mir das nicht aluzselten schwer. Selbst nach mehrfachen lesen erwische ich mich oft dabei das ich den Inhalt nur "überfliege" und fast nichts davon hängen bleibt.

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben wie ich das gelesene auch verinerlichen kann?

Ich freue mich über jede hilfreiche antwort.

Vielen Dank Ben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xweeper, 37

Programmieren, programmieren, programmieren!!! Nichts anderes wird dir bei deinem Problem wirklich helfen. Ich sehe solche Fachbücher primär als Nachschlagewerk.

Fang mit einfachen Dingen an und taste dich vor. Als ich (damals) programmieren gelernt habe, hat's auch mit "Hallo Welt" begonnen. Irgendwann war mal ein (richtig grausames) Snake an der Reihe ... und zum Schluss gab's dann schon elegantere Dinge.

Antwort
von woflx, 37

Eine Programmiersprache lernt man nur durch Programmieren, das Buch ist dabei eher ein Nachschlagewerk. Wirklich hängen bleiben die Details nur, wenn man schon einmal versucht hat, ein Problem mit den Mitteln zu lösen, die die Programmiersprache anbietet.

Antwort
von LeCux, 20

Beim Programmieren - wie auch fast allen anderem - es ist ein Unterschied ob du den Weg kennst oder beschreitest.

Schreibe Software. Viel. Grausamen Code.

Es wird besser werden. Irgendwann ist man gut. Einige perfekt.

Und lass dich nicht entmutigen, nimm es frei nach nach Samuel Beckett:

Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Antwort
von LuziXoCoXo, 8

Am besten sollte man bei Fach Büchern langsam lesen und jeden Satz ungefähr zweimal lesen 

Jedenfalls hat das bei mir geholfen es dauert lange bis man das Buch gelesen hat ,aber nachher weiß man immerhin was alles im Buch steht!!!!!!!Ich hoffe ich konnte dir helfen propier es am besten aus wenn es nicht klappt kannst du andere Sachen ausprobieren ich SAG nur probieren geht über studieren!Falls es dir geholfen hat schreibe doch ein Kommentar damit ich bescheid weiß😊

Antwort
von Shiftclick, 38

Üben, also Nachprogrammieren wäre wohl das Beste (wenngleich auch zeitaufwendig). Oder mit eigenen Worten Notizen/Exzerpt anfertigen.

Kommentar von Dereta ,

Das mit den Notizen ist eine gute Idee! Werde ich mal anfangen und einen Ordner dafür anlegen. Nachprogrammieren tue ich sowieso. Aber im moment fange ich von vorne an. D.h. ich habe den ganzen Stoff der mir mehr oder minder bekannt ist und somit auch ein wenig "langweilig".. aber da denke ich muss ich durch ;)

Antwort
von Jerne79, 19

Wenn man Bücher zu Dingen, die man tun sollte, nur liest, aber nicht in die Praxis umsetzt, wird wenig hängen bleiben.

Ich kann ein Buch über´s Stricken lesen, aber wenn ich nicht stricke, werde ich wenig daraus lernen.

Setz das, was du da liest, auch um.

Antwort
von BudunTsch, 16

Sowas lernt man nicht durch bloßes lesen. Schreibe Beispiel-Programme! Probiere aus, was im Buch beschrieben ist!

Antwort
von happyfish2, 44

Parallel dazu üben und versuchen, eigene Funktionen und Kontrollstrukturen aufzubauen. Durch die Übung wird der Stoff gefestigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten