Frage von kirschi1, 43

Inhalator gegen häufige Erkältungen und Husten?

Unsere Familie ist recht anfällig gegen Erkältungen und Husten. Sicher bringen Arztbesuch und Medikamente Besserung. Aber ich frage mich, ob die ständigen Medikamente das richtige auf Dauer sind. Der Arzt und auch Bekannte haben uns geraten ein Inhaliergerät zu kaufen. Nun haben wir zwar schon einiges zu dem Thema Inhalator und inhalieren gelesen, aber wären über ein paar Tipps aus der Praxis dankbar.

Antwort
von Norina78, 28

Mein Sohn ist auch sehr anfällig und er inhaliert vorsorglich mehrfach die Woche, allerdings nicht mit einem Gerät. Ich finde, man merkt es schon. Außerdem benutzt er ab und an eine Nasendusche, das hat auch geholfen. Vielleicht erstmal ohne Gerät ausprobieren, im Grunde kann man ja auch über einem Topf mit heißem Wasser inhalieren.

Antwort
von jogibaer, 23

Wenn deine Familie immer wieder krank ist und sich mit Erkältungen abplagt, dann vermute ich, dass es in eurer Wohnung zu staubig ist. Der schlimmste Stauber ist der Staubsauger. Lass diese Gerät im Schrank und wische nur noch feucht. Auch feucht abstauben ist wichtig.

Heute mit den glatten Böden ist das Problem gross.  Jedesmal beim durchs Zimmer gehen wirbelt man den Staub wieder auf. Früher mit Teppichen war es viel besser.

Saubere, staubfeie Luft ist die beste Vorsorge gegen Erkältungen. Nach Draussen gehen ist sehr gut. Dort ist die Luft viel sauberer, und darum gesund.

Manche kaufen sich einen Luftreiniger und stellen ihn in die Wohnung und lassen ihn 24 Stunden laufen. Auch so wird die Luft sauber und man kann wieder gesund weden.

Antwort
von mohr9988, 11

Ergänzend sei noch erwähnt, das du solch ein Inhaliergerät mit verschiedenen Loesungen, Oelen und vieles mehr befüllen kannst und damit ausprobieren  kannst was für dich verträglich ist. Soweit ich weiss, gibt es so ein Gerät für Kinder auch auf Rezept. Hier http://inhaliergeraet-ratgeber.de/ habe ich eine gute Zusammenstellung und Beschreibung mehrerer Geräte gefunden.

Antwort
von mohr9988, 15

Ich kann dir so ein Inhalator nur empfehlen. Er bringt immer wieder Besserung und mildert die Atembeschwerden etc. Wir haben auch den Pariboy und sind sehr zufrieden damit. Schau in dir mal an und dann kannst ja immer auch nocht mit dem Arzt reden.

Antwort
von Herb3472, 27

Ein in Krankenhäusern und Arztpraxen bewährtes Inhalationsgerät ist der "Pariboy". Kostet bei Amazon ca. € 160,-, dazu benötigt Ihr dann noch jeweils ein Mundstück für jedes Familienmitglied. Ich habe das Gerät auf dem Nachkästchen stehen und verwende es schon seit Jahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten