Ingwer reiben oder schneiden; und wie viel Ingwer für mein Hähnchengeschnetzeltes a la Fernost (unten weiter lesen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Generell gilt in der Küche: je feiner du etwas schneidest, desto mehr Oberfläche hat es. Und je mehr Oberfläche etwas hat, desto intensiver gibt es sein Aroma an das Essen ab.

Ein geriebener oder geraspelter Ingwer wird also ziemlich intensiv schmecken, während ein gestiftelter nicht ganz so dominant ist (ich hab es gestiftelt lieber).

Für deine Portion würde ich evtl für den Anfang 2-4cm Ingwer hernehmen. Das sollte so ca. 2-3 Esslöffel ergeben. Zuerst brätst du das Fleisch scharf an und nimmst es wieder raus. Am liebsten mag ich es in asiatischen Gerichten, wenn man dann in einem feinen Öl (z.B. Sesam) 1 Knoblauchzehe und den geschnittenen Ingwer andünsten lässt. Das riecht sagenhaft gut! Schalotten passen auch gut rein. Lass das ganze nicht zu lange dünsten, damit es dir nicht verbrennt. Dann die restlichen Zutaten zubereiten und das Fleisch ganz am Schluss wieder rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von offeltoffel
21.01.2016, 08:57

Danke für den Stern! Hat es funktioniert?

0

Du solltest ihn reiben und ihn nach deinem persönlichen Geschmack zufügen. Ich würde bei diesen Mengen mit zwei Teelöffeln geriebenem Ingwer beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2 EL, ich würde es klein schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung