Frage von Left4dead2, 51

ING DiBa Girokonto eröffnen?

Hallo!

Ich möchte gerne ein Girokonto bei der DiBa eröffnen und hätte einige Fragen.

Zurzeit gibt es diese Aktion, dass wenn man sich bis zum 30.11.2016 ein Konto anlegt, dass man 75€ geschenkt bekommt. Allerdings gehe ich davon aus, dass DiBa dann eine Gehaltsabrechnung von mir erwartet, stimmt das?

Wenn ja, könnte ich trotzdem ein kostenloses Girokonto einrichten lassen? Ich habe derzeitig kein Einkommen und gehe davon aus, dass der Antrag eher abgelehnt wird. Wie seht ihr das? Was würdet ihr mir als Alternative empfehlen? Vielleicht die Sparkasse?

Ach und ich bin 19 Jahre alt, falls dies wichtig sein sollte.

Antwort
von svenjar1109, 32

Das Girokonto ist in jedem Fall kostenlos, auch ohne Gehaltseingang. Für die 75€ Aktion muss das Konto jedoch als Gehaltskonto genutzt werden.

Antwort
von grubenschmalz, 22

Warum sollte das Konto abgelehnt werden? Wenn du kein Einkommen hast, kriegst du zwar die 75 Euro nicht, aber das Konto trotzdem. Gute Wahl übrigens, bin ich selbst seit mehreren Jahren.

Antwort
von jofischi, 29

wer lesen kann ist immer im Vorteil

kostenlos: Kostenlose Kontoführung ohne Bedingungen.

75 Euro Gutschrift: Einzige Voraussetzung: Lassen Sie
Ihr Gehalt oder Ihre Rente auf das neue Girokonto überweisen.
2 aufeinanderfolgende monatliche Gehaltseingänge über mindestens 1.000 Euro in den ersten 4 Monaten genügen schon.

Antwort
von Malavatica, 34

Du solltest das Kleingedruckte genau lesen. 

Da stehen die Bedingungen drin. Wenn ein Mindesteinkommen gefordert wird, dass du nicht hast, wird nichts daraus. 

Antwort
von brummitga, 32

ich wüsste nicht, dass die ING-DIBA Gehaltsabrechnungen fordert; von mir wurde jedenfalls keine verlangt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten