Frage von schutzengel0605, 132

ing diba 2016 weiterhin kostenlos?

Guten Tag,

vielleicht kann mir hier jemand bereits weiterhelfen. Und zwar bin ich momentan noch bei der comdirect. Allerdings nimmt die Bank unter ein Mindestgeldeingang von 1250€ ab Feb. 4,90€ monatl. Nun meine Frage... ich liebäugel mit der ING-DiBa, das ja ein kostenloses Girokonto zur Verfügung stellt. Bietet ING DiBa auch in Zukunft das kostenlose Konto an oder hat jemand (Bestandskunde?!) Infos, dass die ebenfalls Gebühren erheben, z.B. durch Mindestgeldeingang etc.

Vorab schon mal Danke!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Rolf42, 113

Von der ING-DiBa habe ich bislang nichts gehört, dass eine grundsätzliche Änderung der bisherigen Girokonto-Konditionen geplant sei.

Weitere Banken, die ein kostenloses Girokonto ohne weitere Bedingungen anbieten, sind z.B. die DKB, die Consorsbank, die DAB Bank, die Netbank oder - noch ziemlich neu - Number26.

Kommentar von schutzengel0605 ,

Danke, von der ING-DiBa habe ich bis jetzt viel gutes gelesen. Bin/war mir nur unsicher ob die nicht auch Ihre "Preise anpassen."

Kommentar von Rolf42 ,

Was in ein paar Monaten möglicherweise sein wird, kann dir jetzt noch niemand sagen. Aber bei der derzeitigen Wettbewerbssituation auf dem Direktbankenmarkt halte ich das für eher unwahrscheinlich.

Als weitere Alternative fällt mir noch die 1822direkt ein - dort wird für die kostenlose Kontoführung zwar ein monatlicher Zahlungseingang verlangt, aber ohne Mindesthöhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community