Frage von MaLand, 16

Infusion auch in Krampfadern möglich??

Hallo, ich muss regelmäßig in ein Krankenhaus, da bei mir ambulant, nach langer Krankheit keine Venen mehr zu finden sind. Im Krankenhaus bekomme ich dann immer ein ZVK. Was bei mir aber deutlich zu sehen ist, sind meine Krampfadern. Ich kenne zwar den Unterschied zwischen Ader und Vene, weiss aber nicht, ob es gefährlich wäre, wenn man die Krampfadern nehmen würde. Habe zwar schon des öfteren die Ärzte im Krankenhaus gefragt, habe aber nie eine Antwort bekommen... Ich dachte immer, dass die Frage zu doof für die Ärzte ist, und die deshalb nicht antworten, was mir natürlich keine präzise Antwort ist...

Antwort
von Silbermond2706, 8

Das macht man i.d.R. nicht. Da Varizen ja eher oberflächlich liegen und schnell zur Thrombophlebitis neigen, als zu schweren Entzündungen, ist dies nicht üblich und auch recht schmerzhaft. Varizen sind daher nicht geeignet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community