Frage von Frageatlas, 16

Infos zum Thema Keloide?

Hallöchen! Ich bin neulich auf ein recht interessantes Thema gestoßen: Keloide. Ich habe dazu einige (auch unnötige) Fragen, die ich nicht sicher beantworten konnte bzw. zu denen ich nichts gefunden habe. Ich hoffe ihr könnt mit helfen;)

Kann man vorbeugen?/ Wie? (auch im Falle dessen, dass man sich ein Piercing stechen lassen möchte etc.)

Weil wir schon bei Piercings sind: Lässt man sich ein Piercing punchen (v.A. am Ohr bspw. Helix), wird das "Keloidenrisiko" dadurch geringer (wegen besserem Heilungsprozess) als beim stechen?

Ist vorher festzustellen, ob man zur Bildung von Keloiden neigt?

Ist ein Keloid zu behandeln?/ Wie?

An welchen Stellen bilden Kelide sich bevorzugt? (Auch an Stellen wie Bauch, Beine, Po?)

Irgendwelche Erfahrungsberichte?

Sonstige Nebeninfos?

Freu mich auf eure Antworten:D

Antwort
von Barbdoc, 12

Die Art der Narbenbildung ist angeboren. Mancher bekommt kaum sichtbare Narben, andere bekommen dicke wulstförmige Narben. Schau dir also zuerst deine alten Narben an. Zu Piercings kann ich nichts beitragen, damit habe ich mich nie beschäftigt. Gruß B.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten