Frage von cincin376, 65

Infos zu Ratten?

Hey ich wollte mir bald eine Ratte kaufen ...weiß aber jetzt nicht ob es besser währe nur eine zu Kaufen oder sollte man sie zsm halten? und dann würde ich noch gerne wissen ob sie generell viel beißen oder nur wenn sie was nicht mögen? und wie lange sollte man sie raus lassen ? danke im voraus :)

Antwort
von ITsUnacceptable, 32

Skogen hat schon gut zusammen gefasst, das einzige was noch wichtig wäre ist das der Käfig/Voliere min 100cm hoch sein müsste. Und am besten sollten auch je nach Höhe des Käfigs 1-2 volletagen haben.

Ratten beißen eigentlich nicht, die meisten sind sehr zahm, es sei denn die sind aus schwieriger Haltung. Für ein anfähnger kaum geeignet wenn man sich nicht auskennt. 

Sonst knabbern die meist leicht gerne in die Finger oder Fuße so das es aber nicht weh tut. Aber manchmal kann das auch passieren das die mal beißen, weil die es mal nicht richtig einschätzen können oder weil sie zu hastig sind wenn die ein leckerlie haben wollen. Da kann es mal passieren. Kommt aber nicht oft vor.

Ratten dürfen auch nicht raus, da sie sehr Krankheitsanfällig sind, zu dem das licht in der Sonne viel zu stark ist. 

Auslauf bekommen die durch die die Wohnung, entweder ein abgetrennter Bereich oder halt die ganze Wohnung. Am besten 1 am Tag für 1-2h.

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Ratten dürfen auch nicht raus

Ja ne is klar ne? Wenn´s jetzt so schön warm ist verlegen wir den auslauf fast täglich in den Garten. Da haben wir von unseren Kaninchen noch so einen großen auslauf stehen und da rennen die dann mal 1-2h rum. Eine einzelne Ratte darf dann auch mal im ganzen garten rennen, natürlich bleiben wir immer dabei, aber unere Ratten hören besser als so manche Hund auf ihren Namen und wenn man sie ruft kommen die dann auch gleich.

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Ja schön das du deine Tiere nicht artgerecht hälst. 

Meine haben auch aufs Wort gehört und machen Tricks.

Ratten vertragen Temperaturschwankungen nur schlecht und neigen zu Lungenkrankheiten aufgrund von Infektionen, die durch Zugluft ausgelöst werden können. Auch im Sommer schwanken die Temperaturen Draussen zu stark (von Regen zu Sonne, Tagsüber kann es heiß sein, Nachts kalt). Direkte Sonneninstrahlung kann auch hier die Tiere zu stark aufhitzen und zu einem Hitzeschlagführen.

Dazu kommt noch das die lux Anzahl der Sonne viel zu hoch für die Nasen sind. Was erwartet man auch von DÄMMERUNGSAKTIVEN TIEREN. Parasiten Gefahr wächst extrem dadurch. Können sich an den rassendünger vergiften. Ratten sind auch neophob alles was sie nicht kennen macht ihnen Angst, es besteht die Gefahr das die dann abhauen. Schließlich sind das auch fluchttiere. Sie könnten auch mal ausbüchsen. Ein Vogel könnte die angreifen, so schnell wie das passiert kannst du sie nicht schützen. 

 Hab ein guten Beispiel dafür ne damalige Freundin nahm auch ihre Ratten mir raus sie saß immer auf der Schulter etc mit dabei war einer ihrer Freundin mit ihren Hund. Saßen auf der Bank und alles gut Ratte und Hund haben sich auch verstanden und haben auf ihren schoß gespielt bis der Hund mal schnappt gemacht hat und die Ratte tot war.

Es gibt noch tausend andere Grund die ich dir auzählen kann. Ich kann gerne weiter machen? Anscheinend hast du dich nie richtig mit dem Thema Ratten befasst sonst wüsstest du das. Ich hoffe die haben wenigsten ein vernünftige Voliere Futter etc.

Kommentar von Margotier ,

Sie hat sich Deine Erklärungen leider nicht zu Herzen genommen: :-(

www.gutefrage.net/frage/ratte-hat-nacktschnecke-angenagt-schlimm?foundIn=tag_ove...

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Ohje leider.... 

Antwort
von skogen, 31

Darüber erkundigt man sich, bevor man überhaupt einen Gedanken an den Kauf verschwendet.

Ratten hält man mind. zu dritt, damit sich eine ordentliche Gruppenstruktur bilden kann. Mehr ist natürlich auch okej. Einzelhaltung wäre Tierquälerei, das Tier würde an Isolationsstress, Verhaltensstörungen, Depressionen,... leiden, Stress kann zur Herzinfarkten führen.
Die großen Volieren/Käfige für Ratten sind meist teuer, fangen bei einigen Hundert an. Gebrauchte gibt es auf Seiten wie Ebay.Kleinanzeigen, aber meisten werden dort nur diese kleinen Vogel"volieren" verkauft. (zB http://www.kaskadendom.de/index.php?rub_id=13 finde ich sehr gut) - Eine Ratten alleine braucht mindestens schon 0,5m², bestenfalls 1m² Fläche, zum laufen und klettern, denk daran!

Ratten sind zwar neugierig, wollen beschäftigt werden und auch die Welt erkunden - wollen dennoch nicht als Kuscheltier oder Spielzeug missbraucht werden. Hochnehmen also nur, wenn sie auf der Hand sitzen und kein greifen (wie ein Raubtier es umgreifen würde)! Ob das Tier zB futter- oder handzahm wird, hängt alleine vom Charakter des Tieres ab. Kann sein, dass nur ein Tier des Rudel wirklich zahm wird.

http://diebrain.de/ra-index.html

Du müsstest wissen: Haltung, Ernährung (keine schädliche Fertigmischung aus der Zoo"fach"handlung), Beschäftigung, Kauf/Transport, Verhaltensweisen und Körpersprache, Probleme und Krankheit,...

Und woher willst du das Tier kaufen? Die Tiere aus der Zoohandlung, den Baumarkt, Gartencentern kommen immer von Vermehrern. Die Tiere haben dann ein erhöhtes Risiko früh zu sterben (zb durch Erbkrankheiten), zumal sie sowieso schon schwanger, körperlich und/oder mental krank sind - krank, aber billig; mental krank ist nichts für Anfänger.

Im Internet gibt es auch viele "Züchter", sind aber meist auch nur Vermehrer, die keine Ahnung von Genetik haben und ihr Produkt auch nie ordentlich halten. Im Tierheim, beim Tierschutz warten viele Tierchen auf eine neue Chance - könnten aber auch verhaltensgestört sein. Seriöse Züchter kann man aber eigentlich ganz gut erkennen, denn ihre Leidenschaft ist das Tier, sie sorgen sich und achten darauf dass die Tiere in gute artgerechte Hände gelangen.

(Im Übrigen, ich hoffe, egal was für ein Tier du dir holst, dass du es im Urlaub nicht umziehen lässt, sondern bestenfalls jemand in deine Wohnung lässt - alles andere ist sehr stressig und Gehege sind meist sowieso schlecht zu transportieren..)

Antwort
von DunkelElfe3344, 14

Wieso willst du dir Ratten hohlen, wenn du 0 Ahnung hast? All deine Fragen stehen in Ratten BÜCHERN!

Kauf dir da mal eins. Dringend.

Nun zu deinen Fragen:

Man hält NIEMALS 1 Ratte, weil das Tierquälerei ist! Man hält immer ein Rudel, das besteht aus mind. 3 Tieren !

Zum Thema beißen kann man nur sagen, es kommt auf die Ratten an. Meine Kyra lies sich die ersten 4 Monate nicht anfassen und hat mich 11x gebissen, aber mit der zeit wurde sie zahm und jetzt ist sie die liebste von allen :D 

Auslauf kommt auch auf die Ratten an. Nicht zahme Tiere bekommen gar keinen ! Wenn wenn sie nicht zahm sind ist es schier unmöglich sie einzufangen. Aber täglich sollte man 2-3h einplanne. Mindestens!

Und bevor du fragst wie man sie zahm bekommt oder was man beim auslauf beachten muss:

Kauf dir ein Buch!:)

PS: Bitte, bitte kauf keine im Zooladen! Geh ins Tierheim oder wenn´s nicht anderst geht zum Züchter!

LG

Antwort
von herja, 33

Hi,

du solltest dir die Frage stellen: Wie hält man Ratten artgerecht?

Hier findest du die Antwort: http://www.notrattenhilfe.de/index.php/de/wie-haelt-man-ratten-artgerecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community