Informationstechnischer Assistent Frage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin.

Nein. Die Fachhochschulreife besteht aus einem schulischen und einem berufbezogenen Teil. Für ein Studium an einer FH musst Du schulisch die Fachhochschulreife erreichen (11. Klasse, Gymnasium oder ähnlich) und danach ein einjähriges Berufspraktikum in dem Beruf absolvieren, für den Du an der FH studieren willst.

Erst nach erfolgreichem Abschluss der Fachhochschulreife und des Berufspraktikums kannst Du Dich zum Studium an der FH einschreiben.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?