Frage von sunrisegirls, 29

Informationen fürs Schreiben meines eigenen Buches?

Hallo Leute:) ich möchte mal wieder anfangen ein Buch zu schreiben ( ja, ich werde es eh nicht zu Ende führen) und in einem Handlungsstrang geht es darum,dass ein alleinerziehender Vater seit drei Jahren eine Pflegetochter hat und jetzt möchte die früher alkoholsüchtige Mutter das Kind wieder haben. In wiefern klappt das und welche rechte hat der Vater da oder das Kind? Wie geht das Jugendamt vor? Was passiert wenn der vater sich weigert und was muss ich noch so beachten? Danke im Vorraus:)

Antwort
von Logicum, 22

.. Schwierig. Um ehrlich zu sein: Ich mit meine 17 Jahren habe keinen Plan und in sowas keine Erfahrung. Aber: ich schreibe selbst Geschichten. Das ist mein Hobby. Du kannst daraus ja eine Art Drama mit einer Handlung mit eigenem Stil machen. Klingt jedenfalls schon mal sehr interessant :) Wie ich das meine versuche ich kurz zu beschreiben.. denn Fakt ist:

"Das Jugendamt muss einschreiten. Normalerweise darf das Kind nicht zurück. Das muss der Vater und das Jugendamt zulassen. Das durchzubekommen ist schwer"

Mein Tipp ist nun: Sei kreativ. Das macht Autoren aus. Denk dir was aus :) Rechte die tatsächlich in diesem, unserem Staat gelten, musst du nicht beachten. Man muss nur realistisch bleiben.

LG Laura

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community