Frage von Kaempinho, 65

Information an Nachbar wegen Umbau / Dachausbau?

Hallo, wir haben den Dachausbau (Sanierung, Dämmung und Gaube) von der Stadt genehmigt bekommen! Mit Beginn des Dachausbaus haben wir das Baustellenschild (der Stadt / in NRW) gut öffentlich lesbar ausgehangen! Dort stehen Alle Informationen, die wissbegierige Leute wissen müssen. Jetzt macht mal wieder unser Nachbar (es gibt kein nachbarschaftl. Verhältnis mehr - nur als vorab Info), wieder einmal mächtig Stress. Fragt die Firmen, ob die Sicherheitsabstände eingehalten werden, Brandschutz, etc.! Es sind ALLES Fachfirmen und es nervt. Es stört Ihn auch, dass wir Ihn nicht informiert haben!!! Ich bin der Meinung, dass wir das durch das Baustellenschild gemacht haben. Der Typ macht seit 10 Jahren Ärger, hat auch andere Nachbarn "terrorisiert"! Haben wir uns richtig Verhalten - ich weiss, wir hätten Ihn informieren können - aber gibt es dazu eine Zwingende Pflicht, die wir nicht erfüllt haben? Er möchte grundsätzlich über Alle anstehenden Renovieruns/Umbaumaßnahmen bei uns informiert werden - hat er dazu das Recht???

Antwort
von glaubeesnicht, 57

Du hast alles richtig gemacht in dem Sinne, wie es bei eurem "nachbarschaftlichen" Verhältnis notwendig ist. Die Neugier des Nachbar mußt du allerdings nicht befriedigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten