Frage von Loltana, 52

Informatikstudium NC Nrw?

Hey,

Ich lese oft dass die Zahl der Informatikstudenten relativ hoch sei aber gleichzeitig auch dass Informatik meist keinen NC hat (widerspruch?). Also was davon ist denn jz der fall? Kann Ich mit einem 3.1er Abitur in Nrw unproblematisch ein Informatikstudenplatz finden?

Antwort
von Rubezahl2000, 34

Es gibt keinen NC für Informatik, weil es genug Informatik-Studienplätze gibt.
Es gibt mehr Studienplätze als Bewerber, deshalb werden alle Bewerber angenommen.

Die große Hürde ist hier nicht, einen Studienplatz zu bekommen.
Die große Hürde ist das Studium selbst. Es ist sehr anspruchsvoll und schwierig und daraus ergeben sich sehr hohe Abbrecherquoten :-(

Bei Mathe, Physik und vielen Ingenieurstudiengängen ist das ähnlich.

Kommentar von Kristall08 ,

Ich glaube, nicht einmal an der RWTH Aachen gab es im letzten Semester eine Zulassungsbeschränkung für Informatik.

Kommentar von Loltana ,

also hat man die freie auswahl?

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Normalerweise ja.
Aber eine Garantie für JEDE Uni kann ich dir natürlich nicht geben.
Wenn der Bewerbungszeitraum läuft, dann kannst du es auf den Internetseiten der Uni's sehen, ob du dich überhaupt bewerben musst, oder dich direkt einschreiben kannst.

Antwort
von David3103, 28

Meines Wissens nach hat in Deutschland keine Uni einen NC für Informatik. Das resultiert daraus, dass die Abbrecherrate sehr hoch ist.

Nach zwei Semestern hat in der Regel die Mehrheit der Studenten schon aufgegeben.

Antwort
von Blizzard18, 38

Kommt ganz drauf an wo du es studieren willst, ich weiß z.B. dass es in Gelsenkirchen und Bocholt für Informatik keinen NC gibt. Genau deswegen gibt es ja so viele Studenten, aber auch genau so viele Studienabbrecher die aufgrund von fehlenden Kenntnissen und/oder Faulheit halt abbrechen. 

Kommentar von Kristall08 ,

Wer will denn auch nach Bocholt? ^^

Antwort
von PeterWolf42, 33

Du hast recht. Die Zahl der Informatikstudenten ist hoch, am Anfang. Nach 2 Monaten sind gute 30% schon weg, weitere 10% folgen nach den ersten Klausurergebnissen. Nach einem Jahr sind dann etwa 40% noch übrig. Dann ist es schön leer im Hörsaal. ^^

 Zu deiner zweiten Frage, ja sicher kannst du mit 3.1 unproblematisch einen Informatikstudienplatz finden. 

Kommentar von Kristall08 ,

Mein Sohn berichtete von StudentInnen, die während der Übungsklausur(!) in Tränen ausbrachen.

Kommentar von Loltana ,

in informatik oder in welchem fach?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community