Wieso geht das Einkommen bei der Inflatorische Lücke zurück ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

naja ein Kaufkraftverlust  ist ja die Definition der Inflation.

Wenn du also bei gleichbleibendem Einkommen eine Inflation in einem Land hast, kannst du dir von deinem Lohn von Jahr zu Jahr weniger leisten. Eine (inflationsbedingte) Lücke entsteht. Man kann auch sagen , der Reallohn sinkt ( Lohn abzüglich Inflation = Reallohn)

Der Lohn muss also mindestens regelmäßig um die Inflationsrate steigen, damit der Lebensstandard gehalten werden kann.

Bei einer Deflation ist es umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung