Frage von Pipmatz,

Infektionskrankheit !!

Was versteht man unter einer Infektionskrankheit ??

 

Hilfreichste Antwort von cit17y,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von Helpon,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hoffe das hilft dir weiter:

http://www.gbe-bund.de/glossar/Infektionskrankheiten.html

MFG Helpon :D

Antwort von shalom,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von ffunnyy,

Eine Infektionskrankheit, umgangssprachlich „Infekt“ oder „ansteckende Krankheit“, ist eine durch Erreger hervorgerufene Erkrankung. Sie ist aber nicht einer Infektion gleichzusetzen, da nicht jede Infektion notwendigerweise zu einer Erkrankung führt. Infektionskrankheiten zeigen ein breites Spektrum von zeitlichen Verläufen und Symptomen. Diese sind für den Erreger oftmals spezifisch. Sie können hochakut in wenigen Tagen entstehen oder sich über Wochen, Monate, manchmal Jahre hinweg langsam entwickeln. Es gibt lokalisierte – also auf konkrete Körpergebiete beschränkte – und generalisierte Infektionskrankheiten. Einige laufen bei einer nicht immungeschwächten Person nahezu unbemerkt (inapparent) ab oder äußern sich nur in leichten, unspezifischen Störungen des Allgemeinbefindens. Andere Krankheiten entwickeln ein hochdramatisches Krankheitsbild. Auf diese meist schwer verlaufenden, septischen Infektionskrankheiten reagiert der Körper mit einem als systemisches inflammatorisches Response-Syndrom bezeichneten Reaktionsmuster, zu dem Fieber, beschleunigter Puls, erhöhte Atemfrequenz, auch Durst und Ruhebedürfnis gehören. Ausschlaggebend für den Verlauf und die Prognose einer Infektionskrankheit ist die Fähigkeit des Immunsystems, den Erreger zu eliminieren. Die Medizin hält für viele erregerbedingte Krankheiten spezifische Gegenmittel bereit (Antibiotika gegen Bakterien, Antimykotika gegen Pilze und Virostatika gegen Viren). Gegen einige Erreger gibt es die Möglichkeit der vorbeugenden Impfung. Auch heute können manche Infektionskrankheiten nicht definitiv geheilt werden.

Mit den grundsätzlichen Mechanismen von Infektionen und Infektionskrankheiten befassen sich die Infektiologie, die Infektionsbiologie und die Immunologie. Behandelt werden Infektionskrankheiten von der klinischen Infektiologie.

aus wikipedia

 

1. Definition [bearbeiten]

Als Infektionskrankheit bezeichnet man alle durch den Kontakt mit Mikroorganismen bzw. das Eindringen von Erregern ausgelösten Krankheiten.

2. Auslöser [bearbeiten]

Als Auslöser von Infektionskrankheiten kommen verschiedene Organismen in Frage:

  • Bakterien
  • Viren
  • Pilze
  • Protozoen
  • Prione

Ihre Pathogenität und Virulenz bestimmen jeweils Ausmaß und Ausprägung der Infektionskrankheiten. Der Ausbruch einer Infektionskrankheit setzt damit eine Infektion mit einem pathogenen Organismus voraus, wobei nicht jede Infektion auch zum Ausbruch von Symptomen und damit zu einer Erkrankung führen muss.

3. Einteilung [bearbeiten]
  • Primärinfektion
  • Sekundärinfektion
  • Superinfektion

4. Beispiele [bearbeiten]

Zu den wichtigsten Infektionskrankheiten zählen unter anderem:

4.1. ...durch Viren ausgelöst [bearbeiten]
  • AIDS
  • Masern
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Hepatitis C
  • Rubeola
  • Parotitis epidemica
  • Varizellen
  • Poliomyelitis

4.2. ...durch Bakterien ausgelöst [bearbeiten]
  • Borreliose
  • Cholera
  • Pest
  • Syphilis
  • Tuberkulose
  • Tetanus

4.3. ...durch Parasiten ausgelöst [bearbeiten]
  • Malaria
  •  Schlafkrankheit

 

von http://flexikon.doccheck.com/Infektionskrankheit 

 

Antwort von HihoAnAlle,

eine krankheit, die durch einen erreger (meist (?) bakterien) von außen verursacht wurde. infektion kommt aus dem lateinischen und bedeutet so was wie hereinkommen oder gift...

ich glaub, dass stimmt so in etwa, sonst googel doch noch mal - ist schon ne weile her, seit wirs in der schule hatten :)

LG, hiho@all

Antwort von ostien,

 die krankheit wird durch erreger übertragen und gelangen häufig durch die atemwege in deinen körper

 

(wikipedia hilft bestimmt weiter)

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten