Frage von wecandreamit13, 15

Infektion oder was?

Hi, ich habe seit heute morgen einen Flüssigen Stuhlgang. Er ist wirklich ziemlich flüssig. Ich weiss nicht, ob ich es hier so schreiben kann, aber es fühlt sich echt so an, als ob es direkt raus kommt, wenn ich muss. Irgendwelche Magenschmerzen hab ich allerdings nicht, heute morgen war es sehr extrem mit den schmerzen, aber jetzt merke ich so gut wie gar nichts mehr. Wäre nett, wenn ihr mir vielleicht sagen könntet, was es ist, bevor ich zum Arzt gehe, vielleicht gibt es ja irgendwelche Tipps, mit denen das verschwindet.

Antwort
von ThePoetsWife, 4

Hallo wecandreamit13,

du kannst einen Magen-Darminfekt erwischt haben, der zu Durchfall führt, oder etwas falsches gegessen haben.

Am besten ist, schwarzen Tee zu trinken, viel Wasser, um den Flüssigkeitshaushalt wieder zu stabilisieren und dich zu schonen.

Es gibt auch rezeptfreie Medikamente, es kann auch sein, dass sich dein Darm gleich wieder beruhigt hat.

Wenn es sich weiter verbessert, ist ein Arztbesuch eigentlich nicht nötig.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort
von lissaa258, 5

Du hast Durchfall, es gibt gute Medikamente in der Apotheke, die man ohne Rezept bekommt. Lass dich doch einfach in deiner Apotheke beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten