Frage von BigSTAR12, 56

Infekt-Asthma?

Hallo,
Habe vor mehreren Monaten die Diagnose Allergisch bedingtes Asthma bekommen hatte nur selten mal Probleme in Form von einem Asthmaanfall bekommen in diesem Fall habe ich dann mit Salbutamol Spray gesprüht und dann ist es besser geworden und ich hatte länger (meistens ein paar Wochen) keine Probleme mehr.

Habe nun seit gestern eine Erkältung und seit heute Atemnot in dem ich halt merke das ich wie bei einem leichtem Asthmaanfall wenig Luft bekomme. War deshalb heute beim Arzt und der hat mir gesagt das ich mit Salbutamol inhalieren soll , dass habe ich auch getan aber nach ca. 20 min. haben die Beschwerden wieder angefangen. Das ging jetzt schon 3 mal so!

Ist das Infekt-Asthma oder was anderes?

Was soll ich nun tun?

Geht das wieder weg?

Vielen Dank schon mal.

Antwort
von Elisa149, 36

Hallo, habe selber mit Asthma zu kämpfen. Meistens wenn ich eine Verkühlung habe nützt weder der spray noch inhalieren. Wenn du immer schlechter luft bekommst dann geh i in die Innere Medizin Notaufnahme im Krankenhaus. Die geben dir was gescheites, hab ich bis jetzt auch 2 mal gemacht dannach kannst du natürlich wieder nach hause gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community