Industriemeister in Teilzeit bei Schichtarbeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo MichaelLas,

Dein Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, Deine Schicht nach Deinen Weiterbildungswünschen zu gestalten. Das ist eine Godd-Will-Sache. Ich würde den Wunsch dazu allerdings mit meinen Vorgesetzten besprechen. 

Ansonsten gibt es ja auch noch die Möglichkeit des Fernlehrgangs zum Industriemeister. Hier gibt es Oftmals keine festen Zeiten und Du kannst lernen, wann immer Du Zeit hast. Für mögliche Präsenzzeiten müsstest Du Dir dann halt Urlaub nehmen.

Sie einfach mal zu möglichen Anbietern bei uns auf der Übersicht zu Meisterschulen nach:

Hier zur Übersicht Meisterschulen Handwerk:

https://www.fortbildung24.com/handwerk-weiterbildung/meisterschule.html

Hier zur Übersicht zu Schulen für Industriemeister:

https://www.fortbildung24.com/industrie-weiterbildung/industriemeister.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen gültigen Arbeitsvertrag, den Du erfüllen musst.

Da wird nichts von Deiner Meisterschule drin stehen. Dann ist die Meisterschule Dein Privatvergnügen, auf das Dein Arbeitgeber keine Rücksicht nehmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?