Frage von Eleanorxcx, 49

Industrial punchen oder stechen?

Ich will mir jetzt schon eine etwas längere Zeit ein Industrial stechen lassen, doch bin etwas hin und her gerissen welche Methode ich dabei verwenden sollte.. Es gibt sehr viele die das punchen bevorzugen, da es damit schneller verheilen soll, doch einige behaupten, dass das ganz normale stechen bzw piercen viel besser wäre, da es dadurch schneller bzw überhaupt zuwächst. In welchen Dingen unterscheiden die zwei Methoden sich jetzt genau? Und ist das eine schmerzhafter als das andere?

Antwort
von leoxx, 32

Puschen Stanzt den Platz aus, und der Platz für den Schmuck ist vorhanden und muss nur mehr abheilen, aber ohne Schmuck bleibt das Loch auch nach längerer Zeit ohne deutlich sichtbar (was weg ist, ist weg, und das speziell beim Knorpel)

Beim Stechen muss der Körper sich erst mit dem Piercing abfinden und den Platz dafür freigeben.

Jeder Piercer hat diesbezüglich Vorlieben was er besser findet.

Ich täts bei mir puschen lassen mit 1,6mm

Antwort
von leoxx, 31

Puschen Stanzt den Platz aus, und der Platz für den Schmuck ist vorhanden und muss nur mehr abheilen, aber ohne Schmuck bleibt das Loch auch nach längerer Zeit ohne deutlich sichtbar (was weg ist, ist weg, und das speziell beim Knorpel)

Beim Stechen muss der Körper sich erst mit dem Piercing abfinden und den Platz dafür freigeben.

Jeder Piercer hat diesbezüglich Vorlieben was er besser findet.

Ich täts bei mir puschen lassen. 

Antwort
von Schocileo, 39

Punchen ist beim eigentlichen Prozess für die meisten schmerzhafter, dafür aber danach deutlich angenehmer, da du keinen Druckschmerz hast und es in den häufigsten Fällen auch schneller abgeheilt ist.

Lass dich da doch am besten von deinem Piercer beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community