Frage von Gimpelchen, 28

Induktionsherd.wer weiss was?

Weshalb schaltet eine kleine Platte von boost selbstständig zurück auf 9 ? Zur selben Zeit arbeiten 2 weitere Platten im "Mittelfeld".

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von acoincidence, 17

Elektronische Regelung und automatische sperren. Je nachdem wie das Gerät angeschlossen wird (Stromversorgung) wird ein gleichzeitiger betrieb aller Platten in der power Stufe unterbunden. 

Alles bestens. 

Kommentar von Gimpelchen ,

Ich habe noch eine ovale Platte.....eine Runde und ein zuschaltbare Halbrunde.

Da habe ich die große Pfanne drauf.

Seit einiger Zeit meine ich,dass der halbrunde Teil  nachlässt. Ich meine,dass sie sonst zeitgleich! mit der Runden aufgeheizt hat.

Man sieht es in der Panne....zuerst blubbert es in der Runden....mit Verzögerung dann auch auf "der anderen Seite". 

Kann das sein? Oder vertue' ich mich da?.

Kommentar von acoincidence ,

Schwer zu raten. Läuft das Gerät auf einer Sicherung oder mehrere? 

Und bei Induktion spielt die Qualität des Kochgeschirr eine sehr große Rolle. Ist es denn die selbe Pfanne ? 

Desweiteren  haben Kochplatten eine Topferkennung die gegebenenfalls bei unvollständiger  Abdeckung die Platte nicht einschalten wird 

Kommentar von Gimpelchen ,

Leider habe ich auf deine Sicherungsfrage keine Antwort.   :-(

Mein Geschirr ist von Silit, also Markengeschirr. Und ja,-   ich rede von der selben Pfanne.

Was meinst Du mit unvollständiger Abdeckung? Das ist ja das Gute daran, dass man einen kleinen Topf auf eine größere Platte stellen kann und nur der kleine Topfdurchmesser erhitzt wird.

Meine ovale Platte ist NICHT von der runden Pfanne (28 cm) komplett abgedeckt.

Geht ja nicht.

Ich stelle sie deswegen darauf, damit der Dampf komplett von der Abzugshaube aufgenommen wird.

Ich hätte für die grosse Pfanne VORNE eine wirklich passende Platte..  doch weisst Du weshalb ich sie da nicht raufstellen mag... ? Weil die Abzugshaube nicht weit genug für diesen vorderen Bereich ausgezogen werden kann!! 

Ich brate jeden Abend in der Pfanne und möchte den Fettdampf schon gerne raus geleitet haben. Und nicht zur Hälfte am Küchenschrank vorbei!

Unsere kleine Küche ist erst 2 Jahre alt und hat moderne Geräte . Wie man aber so blöd- also so kurz-  die DAH konstruieren kann ist mir schleierhaft!

Ich habe mich mal umgesehen und festgestellt,dss andere ausziehbare DAH auch nicht die vorderen Platten komplett abdecken.Was soll das??

Denn ,so bei mir, liegt die größte Platte im vorderen Bereich. Gerade da brät oder schmort man doch drauf.... 

Und daher nehm ich die hintere , ovale Platte, für die Pfanne.

Schnauf....

Ich verstehs nicht.    :-((

Ich glaube,dieses Problem lässt sich nicht lösen...

Vielen Dank ,dass Du geantwortet hast! 

Antwort
von newcomer, 22

weil jede einzelne Platte eine separate Regelung hat

Kommentar von Gimpelchen ,

Dss heisst einige funktionieren auf boost,andere nicht?? Kann doch nicht sein! Ich meine auch, diese Platte schon auf boost gehabt zu haben. :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten