Frage von fabianbauer24, 29

Induktionsherde Sinnvoll?

Ist ein Induktionsherde wirkich Sinnvoll? Oder nur unnötige Anschaffung?

Antwort
von aprilperanioio, 9

Die Frage ist was brauchst du? Ich finde meinen Infektionsherd mega Klasse! Die Vorteile sind ja weitestgehend bekannt. Energietechnisch effektiv, Herdplatte wird nicht heiß, Übergekochtes brennt nicht am Herd fest. 

Der Nachteil ist eben, dass man dafür spezielle Töpfe und Pfannen benötigt. Wenn du eine Küche Küche baust und noch überhaupt gar nichts hast, würde ich dir jedenfalls Induktion empfehlen. 

Falls du aber nur eine neue Kochplatte brauchst und alles für einen klassischen Herd Zuhause hast, ist wahrscheinlich ein klassisches Kochfeld sinnvoller.


Unter dem Strich hat jeder Herd und auch jedes Küchengerät seine Daseinsberechtigung, was jedoch für dich persönlich das beste ist musst du für dich selbst wissen.

Grüßle :)

Antwort
von Dackodil, 17

Induktionsherde sind klasse.

Ich möchte nie mehr mit was anderem kochen müssen.

Antwort
von Cougar99, 15

Induktionskochen hat den Vorteil, dass die Kochfläche selber nicht heiss wird, daher gibt es bei überkochen kein Einbrennen. Einschränkung: die Kochgefässe müssen magnetisierbar sein, Alu oder Kupfer geht nicht ohne Hilfsmittel.

Antwort
von genau14zeichen, 14

Ist sehr sinnvoll. Ich liebe meinen Induktionsherd, es geht alles sehr schnell, man kann ihn nicht vergessen auszustellen usw.. ich will den jedenfalls nicht mehr hergeben 

Antwort
von Elaysa, 12

Also ich schätze die Zeitersparnis wirklich sehr!

Antwort
von Schewi, 14

Energietechnisch weiß ich das nicht. Er ist auf jeden Fall praktisch, da Töpfe und Pfannen viel schneller heiß werden. Außerdem geht er automatisch aus wenn nichts drauf steht. So senkt man die Brandgefahr.

Kommentar von JoGerman ,

Energietechnisch spart man 10 bis 40% ein, je nach Kochverhalten.

Gruß DER ELEKTRIKER

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten