Indisches Visum minimal falsch beantragt, Problem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nicht alle Visa haben eine Gültigkeit von 6 Monaten. Für Indien gibt es mittlerweile um die 15 verschiedene Arten von Visa (siehe bspw. https://www.visumindien.net ). Die Gültigkeit reicht dabei von 3 Tagen bis zu 3 Jahren (Studentenvisum). Die indischen Behörden sind für ihre Strenge bei der Erteilung des Visums bekannt. Auch nachträglich werden Reisende gerne mal des Landes verwiesen.

Wenn du für 3 Monate ein Visum beantragt hast, wirst du meines Wissens nach auch nur ein Visum für 3 Monate erhalten. Unabhängig vom bezahlten Betrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Visa für Indien hat eine Gültigkeit von 6 Monaten ab Datum der Visaerteilung. das heisst wenn das Visa am 1.1.2016 ausgestellt wurde wird es am 30.6. 2016 ungültig.

Kürzere Visa gibt es nicht. ich zahle bei igcsvisa  dot de 65,50 Euro für das Vias.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?