Frage von FreakyTag, 33

Indirekte Rede was ist der richtige Satz?

"Sie haben noch nie etwas gemacht", sagt er. Ist das nicht in der Indirekten Rede: Sie häben noch nie etwas gemacht, sagt er. ? Und wenn nein, wieso ist das dann anders?

Antwort
von Pixlion, 16

Das "häben" hat mir ein bisschen weh getan gerade x.x

Indirekte Rede ist, wenn du etwas weiter gibst, was gesagt wurde, ohne es wörtlich zu wieder holen. Der Satz wäre richtig, wenn das häben nicht wäre (aua).

Hätten kommt da hin. Hätten.

Antwort
von DerTroll, 20

Wenn das "Sie" in deinem Ausgangssatz die dritte Person Plural ist, ist deine Antwort richtig. Wenn es eine Anrede ist und mehrere Leute angesprochen werden, ist es auch richtig. Wenn es eine Anrede ist und nur eine Person angesprochen wird, muß es heißen "Er/sie/es habe noch nie etwas gemacht"

Kommentar von formwandler ,

Falsch, häben gibt es nicht. Hier muss man den Konjuktiv 2 nehmen, weil der Konjuktiv 1 (haben) schon verwendet wurde.

Antwort
von Nicels, 22

Er sagte das er noch nie etwas gemacht habe

glaub ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten