Frage von YvonneSun, 37

Indirekte Rede in Inhaltsangabe?

In der Schule schreiben wir morgen eine Arbeit zu einer Lektüre namens : Lauf Junge, lauf! Dafür habe ich mir nochmal das Thema Inhaltsangabe im Internet angeguckt.Im Hauptteil bei einer Inhaltsangabe sollte man die Indirekte Rede verwenden und der Text sollte im Gegenwart sein.Als ich auf dieser Seite nach Beispiele gesucht habe, kamen Sätze wie : Er sagte, dass er ok ist.Aber müsste der Satz nicht eigentlich so lauten : Er sagt, dass er ok ist, weil man ja im Präsens schreiben muss.

Antwort
von yougotananswer, 26

Die indirekte Rede zum Beispiel müsste sein : Er sagt, dass er okay SEI.

Kommentar von YvonneSun ,

Sei wegen der Kounjunktion? 

Kommentar von yougotananswer ,

Wegen dem Konjunktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community