Frage von Tristanddc, 33

Indien-visum in kathmandu(nepal) abgelehnt. Was tun?

Hallo zusammen, Ich bin gerade in Kathmandu und wollte weiter nach Indien. Habe dafür das Visum beantragt, es wurde jedoch abgelehnt. Ohne Grund. Mir wurde auch gesagt, ich könne nicht nochmal für das Visum einen Antrag stellen. Gibt es denn noch irgendeinen anderen "Trick" das Visum zu beantragen? Ich dachte dass es evtl möglich ist einfach nochmal einen Antrag zu stellen? Es gibt für mich nämlich keine Erklärung und denke es ist nur irgendetwas schiefgegangen... Sonst würde ich in ein anderes Land fliegen, um von dort aus das Visum zu bekommen. Ich bin um jede Information froh, Danke schonmal

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von user8787, 18

Ich würde nochmals einen Antrag stellen . 

Beachte, dass ein Antrag für einen Deutschen im Ausland auch länger dauert. 
Die müssen offenbar dazu die Ermächtigung aus Deutschland einholen. Das kann dauern und es kostet. 

Ich würde vor Antragstellung vor Ort um Auskunft bitten warum das 1. mal abgelehnt wurde...liegt der Fehler bei Germany kann es kompliziert werden und teuer werden.



Kommentar von user8787 ,

- einmal werden....sry

Kommentar von Tristanddc ,

Alles klar danke.

Die Sache ist, dass die Leute bei der Indischen Botschaft den Grund wohl selbst nicht wissen und ihn mir nicht sagen "müssen".

Du denkst also dass die Chancen relativ hoch sind beim zweiten Versuch?

Kommentar von user8787 ,

Das kann ich nicht beurteilen, wir hatten Glück, allerdings haben wir 11 Tage gewartet.

Ich hätte bei Ablehung noch einen Versuch gestartet, weil dein anderer Plan wird auch nicht einfacher. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten