Indie/Folk = Senioren-Musik?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Indie und Folk werden in Ländern wie USA, Kanada, Irland usw. von genauso jungen Menschen gemacht und geschätzt, wie DU einer bist. es gibt überhaupt keinen Grund,  dass Du Dich wegen Deines Musikgeschmacks schämst - im Gegenteil: Du solltets STOLZ daruf sein, NICHT dem Mainstream zu folgen.

Übrigens hören  die meisten "Senioren" eher Pop oder (z.B. deutsche) SCHLAGER.  Die anderen Senioren hören Sachen wir Stones, Kinks, Doors, Steppenwolf, Pretty Things, CCR, Beatles, Status Quo usw oder Rock'n'Roll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
22.07.2016, 16:24

Danke für die umfassende Antwort :)

0

Folk ist riesen Sammelsurium an Stilen und für gar niemanden konzipiert, die meisten Leute die sowas machen sind wirklich mit Idealismus dabei und es gibt natürlich auch junge Leute die irgendwas aus dem Bereich hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
22.07.2016, 20:30

Danke für die Antwort :)

0

Meinem Eindruck nach wird diese Musik eher nicht von Älteren gehört und ist eher bei jüngeren beliebt. Ich würde auch nicht direkt sagen, dass sie unbeschwerlich ist. Ich denke die meisten Texte sind intellegenter (manchmal auch düsterer) als in anderen Genres. Ich bin auch 17 und höre diese Art von Musik :) Ich wünschte noch mehr Leute in unserem Alter würden das machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
03.08.2016, 07:30

Danke für die Antwort :)

0
Kommentar von itsjustme3
03.08.2016, 10:54

Kein Problem :)

1

Independent war schon immer eine weitumfassende Bezeichnung für Musik, die hauptsächlich von Jugendlichen konsumiert und rezipiert wurde. Alles andere war Arena-Rock. Die Sachen, die Du "Indie-Folk" nennst, gehen vermutlich eher in den Singer-Songwriter-Bereich. Oder meinst Du tatsächlich Irish Folk/Traditionals und vergleichbare Sachen? Kann ich mir kaum denken...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
22.07.2016, 16:28

Ich meine neben James Bay, Syd Matters. Local Natives, etc. größtenteils Inhalt, welches von alexrainbirdMusic auf Youtube zur Verfügung gestellt wird.

Danke für die Antwort :)

0

Du kannst auch Polka hören oder als Opa abgefuckten Death Metal, es kümmert kaum jemanden was man für Musik hört. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und außerdem muss man sich nicht auf ein Genre festlegen. Nur weil du grad mal Lust auf Folk hast bist du kein anderer Mensch, yo.

Küsschen aufs Schienbein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
22.07.2016, 16:23

Danke für die Antwort :)

0

Ist doch egal. Wenns dir gefällt gefällt es dir halt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ästhetische Empfinden hat nichts mit dem Alter zu tun. :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik ist für jeden da, egal welchen Alters, würde ICH sagen. Hör, was du willst!

:) ich höre auch alles quer durch, im moment sehr viel Alternative...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
22.07.2016, 16:24

Danke für die Antwort :)

1