Frage von badhairdayx, 55

inaktive Bewerbungen bei hochschulstart.de trotz Beachtung der Bedingungen?

Hallo!

ich bin gerade dabei, mich zu bewerben. Bei den meisten Universitäten in NRW muss man sich über hochschulstart.de bewerben. So, da steht, man dürfe pro Hochschule nur 12 Bewerbungen abschicken und ich habe z.B bei der Uni Düsseldorf 7 Bewerbungen, bei der Uni Bochum 4 und zuletzt 4 bei der Uni Münster eingereicht, also macht es insgesamt 15 Bewerbungen. Allerdings werden die letzten 3 Bewerbungen bei mir als ''inaktiv'' gekennzeichnet, weil ich die Anzahl der Bewerbungen überschritten hätte. Ich dachte man kann z.B 100 Bewerbungen im System eingespeichert haben, aber hauptsache man überschreitet nicht die maximale Anzahl pro Universität? Demnach könne man sich an z.B 50 Universitäten einschreiben.. hauptsache max. 12 Bewerbungen pro Uni.

Wie soll ich die Beschreibung ''inaktiv'' nun verstehen?? Habe doch nur 15 insgesamt!

Hoffe ihr könnt mir helfen, ich rupfe mir vor Frust meine ganzen Haare..

Antwort
von susicute, 41

Hi,

tja, da hast du offensichtlich nicht richtig gelesen.

"Im Dialogorientierten Serviceverfahren dürfen Sie sich für bis zu zwölf
Studienwünsche bewerben. Ob Sie sich jedoch für mehrere Studiengänge an einer Hochschule bewerben können, wird von jeder Hochschule selbst
festgelegt und sollte bitte direkt dort erfragt werden."

http://www.hochschulstart.de/index.php?id=3958

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community