Frage von RunningChaos, 106

In Woche 1 eine einzige Pille vergessen, wie groß ist das Risiko einer Schwangerschaft?

Ihr Lieben,

ich habe Doktor Google schon gefragt, jedoch bin ich auf der Suche nach mehr antworten. Folgendes: Habe die 2. Pille im Blister (Maxim) vergessen. Die Einnahme wurde nachgeholt BEVOR die berühmten 12 Stunden vergangen waren. Also eigentlich halb so wild. Dachte ich.

Nun stand aber in Google, dass besonders Woche 1 fatal sei. Stimmt das? Hat jemand Erfahrung damit? Meinen Frauanarzt kann ich um diese Uhrzeit logischerweise nicht anrufen. Das ganze ist mir eben aufgefallen. Habe die restlichen Pillen danach korrekt eingenommen und befinde mich aktuell in Woche 2.

Wie groß ist das Risiko einer Schwangerschaft? Die Pille wurde ja ordnungsgemäß nachgenommen..

Danke im Voraus!!

Antwort
von putzfee1, 40

Wenn du die Pille innerhalb von 12 Stunden nach genommen hast, hast du deinen Einnahmefehler ja berichtigt. Demzufolge hast du weiterhin den vollen Schutz. Kein Grund, sich Gedanken zu machen.

Antwort
von ShinyShadow, 27

Wenn du sie innerhalb der gennanten 12 Stunden nachgenommen hast, ist alles ok. Das mit dem 7 Tage zusätzlich verhüten gilt, wenn die 12 Stunden überschritten waren.

Kommentar von RunningChaos ,

Vielen lieben Dank!!

Antwort
von Minabella, 68

Im Beipackzettel steht 7 Tage zusätzlich verhüten :) Also von der Maxim

Kommentar von RunningChaos ,

habe ich nicht gemacht, das ist das Problem. Deswegen auch meine Frage :/

Kommentar von Minabella ,

Achso jetzt verstehe ich. Ich denke da du die Pille in den 12 Stunden genommen hast zählt das ja garnicht richtig als vergessen! Vergessen wäre ja erst nach den 12 Stunden. Also denke ich dass das kein Problem ist. Ich hoffe jetzt habe ich es richtig verstanden:D

Kommentar von RunningChaos ,

Ja genau, ich habe sie eig. im "erlaubten" Zeitraum nachgenommen. Aber bin so unsicher weils die 1. Woche war

Kommentar von Minabella ,

Also mir ist es auch schon öfter passiert und habe dann ganz normal weiter gemacht. Ich sehe es so dass es so wie nicht vergessen ist!:) Ich würde mir da keine Sorgen machen! Aber du kannst ja um 100% Sicher zu sein morgen mal beim FA anrufen. Bin mir aber auch sehr sicher :)

Kommentar von RunningChaos ,

Auch in der ersten Woche? Dann bin ich erstmal beruhigt! :) Vielen Dank!

Kommentar von Minabella ,

Ja auch in der ersten :)

Antwort
von xWeihnachtsmann, 68

alles save sagt die stimme in meinem Backround. Falste verstehst was ich meine.. Insgesamt sollte das nicht öfter passieren...

Kommentar von RunningChaos ,

Ich vergesse die Pille normalerweise nie. Hatte in der Zeit meine mündlichen Abiturprüfungen und war etwas durch den Wind…Danke!! :)

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 26

Wieso googlest du und liest nicht die Packungsbeilage, die du eigentlich schon längst kennen solltest? Die zwölf Stunden Nachnahmezeit sind garantiert.

Kommentar von RunningChaos ,

Ich kenne den Beipackzettel. Das sollte klar sein. Allerdings war ich mir unsicher wie das Ganze in Woche 1 aussieht. Sonst hätte ich nicht gefragt. 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dann sollte es auch klar sein, dass die Information im BZ richtig ist. Wieso sollte Woche eine eine Ausnahme sein und nicht vermerkt werden?

Kommentar von RunningChaos ,

Weil ich nach der 7 tägigen Pause unsicher war, ob ich direkt nach Einnahme der ersten(!) Pille wieder geschützt bin, oder nicht. Die Erste wurde ja korrekt eingenommen. 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Bei richtiger Einnahme ist man dauerhaft geschützt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten