Frage von Pahana, 128

In wieviele Stunden könnte ein normale Hausarbeit locker erledigt sein - jetzt mal ehrlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matzemalte, 69

Kommt immer drauf an wie groß dein Haushalt ist, als ich brauche für meine 60qm Wohnung mit saugen, wischen, küche in ordnung bringen, bad wischen, wäsche waschen schon so ne stunde je nach dem wann ich das letzte mal dazu kam :D manchmal werden es auch 2 stunden und ich bin ein sehr ordnungsliebender Mensch bei mir herrscht selten komplettes Chaos^^

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ich würde gerne mal sehen, wie du das in einer Stunde schaffst?

mindestens zwei würde ich sagen?

Wäsche wäscht die Maschine, aber damit ist es nicht getan!

Kommentar von matzemalte ,

Wie gesagt ich bin generell ein sehr ordnungsliebender Mensch. Und meine Hausarbeit wird an meinen freien Tag erledigt. Und dann dauert es wirklich meistens eine Stunde höchstens mal zwei wenn ich das Bad mal wieder links drehe. Zu normaler Hausarbeit gehört bei mir z.b. kein fenster putzen und es werden auch nur die fließen in der Küche und im bad gewischt der rest der Wohnung wird nur gesaugt und Staub gewischt. Gewischt werden die anderen Räume nur alle 4-6 Wochen je nach dem wie sie aussehen. Meine kleine Küche ist meistens eh aufgeräumt, da sie einfach zu klein für Chaos ist und was da länger dauert ist wenn alle 6 Wochen der Kühlschrank geputzt wird oder mal die Schränke komplett sauber gemacht werden aber wenn man da immer nach dem Kochen über die versauten stellen drüber geht sind die generell immer sauber. Ja Wäsche wäscht die Maschine und gebügelt wird Sonntagsabends ca 1 Stunde sind nur zwei personen da fällt nicht viel an. Bett mach ich nicht da ich es unnötig finde das wird nur mal gewechselt aber das dauert ja auch nicht lange. Von daher komme ich mit 1 Stunde für die normale Hausarbeit schon gut hin würd ich sagen.

Kommentar von Pahana ,

Wenn man weiss, das man langsam ist, dann muss man sich beeilen

Antwort
von Panazee, 58

2 Stunden ungefähr. Kommt aber auch darauf an. Wenn man sehr aufwändig kocht, dann kann das Kochen alleine schon 2 Stunden in Anspruch nehmen.

Kommentar von Pahana ,

Das klingt realistisch. Und was macht die Hausfrau mit den restlichen 3 -4 Stunden? Arztromane oder das Goldene Blatt lesen und gelegentlich die Fingernägel lackieren vielleicht

Kommentar von Wonnepoppen ,

die Hausarbeit besteht ja nicht nur aus Kochen!

Was du aufzählst ist Freizeit Beschäftigung, auch die muß sein!

Kommentar von Pahana ,

Naturlich muss das sein. Nur zählt es nicht zur Hausarbeit

Kommentar von Wonnepoppen ,

Darum schrieb ich ja :"Freizeit Beschäftigung"!

Kommentar von Panazee ,

Darauf warten, dass die Waschmaschine fertig ist, damit man mit der Wäsche weiter machen kann, Kinder von der Schule holen, einkaufen gehen, überlegen was man kocht, Einkaufszettel schreiben, darauf warten, dass die Wäsche trocken ist, damit man sie zusammen legen kann, mit den Kindern schimpfen, die Kinder zum Verein bringen, die Kinder vom Verein abholen, mit den Kindern Hausaufgaben machen, Löcher in den Klamotten nähen, und was weiß ich. Mit der "normalen" Hausarbeit ist es ja nicht getan.

Kommentar von Pahana ,

Einiges was du da aufzählst, kommt nicht jedenTag vor. Und mit Kindern schimpfen, ist auch nicht immer eine gute Idee. Schließlich brauchen oder können Eltern ihren Kindern bei den Schulaufgaben nicht immer helfen. Ich machte sie immer alleine - will ja nicht angeben deswegen.

Antwort
von Wonnepoppen, 74

Was verstehst du unter "normaler Hausarbeit"?

Kommentar von Pahana ,

Wenn du Hausarbeit kennst, dann weisst du.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ich kenne Hausarbeit, deswegen meine Frage, sonst kann ich dir keinen Rat geben!

Kommentar von Pahana ,

4 Personenhaushalt, der Mann geht schaffen, die Frau ist Hausfrau, der Sohn studiert Philosophie und die jüngere Tochter hat Liebeskummer

Kommentar von Wonnepoppen ,

Leider ist das immer noch keine Antwort auf meine Frage, was du unter Hausarbeit verstehst, bzw. was zählt für dich zur Hausarbeit?

du bist der Sohn?

Kommentar von Pahana ,

Ich bin Pahana d. h. auf indianisch "Mein verlorener weisser Bruder" Und Hände waschen nach dem Essen ist Verschwendung, Wasserverschwendung, sagen auch die Indianer. Gut?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Zum letzten Mal!

wenn du eine Frage nicht normal beantworten kannst, laß es bitte ganz sein!

Antwort
von TerminatorCat, 69

Wenn man es richtig organisiert, ist sowas immer schnell erledigt

Antwort
von sunnyhyde, 61

kommt ja auf die größe und den zustand der wohnung an...ob man alleine wohnt oder noch kinder und tiere hat

Antwort
von Matermace, 59

Kommt drauf an wie groß dein Haushalt ist und wie lange du nichts getan hast.

Kommentar von Pahana ,

Sagen wir ein 4 Personen haushalt, indem immer eine gewisse Grundordnung herrscht

Antwort
von kenibora, 52

Schon wieder diese unpräzise Frage. Wie groß ist die Wohnung? Wieviele Personen wohnen dort? Welche Böden? Und, und, und!

Kommentar von Pahana ,

Halt 4 Personen, 100qm, Laminat und der Sohnemann hat keine Lust

Kommentar von kenibora ,

Würde mindesten 1 x die Woche eine Putzhilfe nehmen. Koste bei uns ca. 13,--€/Std.! Ist sehr fleißig, unsere Wohnungsgrösse ca. 140m2 auf 2 Ebenen. Investition lohnt sich

Kommentar von Pahana ,

Aber nur, wenn die Frau selber berufstätig ist. Ansonsten warum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community