Frage von General001, 19

In wie fern hängen die Zeiten der Leistung und die Zeiten des Stromes zusammen?

I=Q/t und P=W/t

Antwort
von Gehilfling, 15

P = U x I

P = W / t

I = Q/t

=> W / t = U x Q/t also ist W = U x Q

Kommentar von General001 ,

Also ist die Zeit der Leistung genauso groß wie die des Stromes?

Kommentar von Gehilfling ,

Das "t" bezeichnet einen Zeitraum, also wenn du 5 Sekunden betrachtest, hast du den Strom der Ladungen pro 5 Sekunden und die Arbeit pro 5 Sekunden. Das ist die gleiche Zeit. Solltest du zwei verschiedene Zeiträume t1 und t2 betrachten geht das auch, kürzt sich aber nicht raus im letzten Schritt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community