Frage von KarlMartel, 22

in welches Spannungsnetz speise ich 40MWh ein?

Hallo

also ich habe die Aufgabe einen windpark zu planen und will nun herrausfinden in welches Spannungsnetz ich meine Energie einspeisen darf ich habe 40 MW installierter Leistung. So also ich welches Spannungsnetz schicke ich die rein also das Niedrigspannungsnetzes Mittelspannungsetz oder doch das Hochspannungsnetz ? Und ich will meine Energie ins Westnetz einspeisen.

Gruß KarlMartel

Antwort
von holgerholger, 20

Einspeisen kannst Du ja nur in das Netz, das am Standort der Anlage vorhanden ist. Da wird dir der Netzbetreiber schon die passende Übergabestation vorgeben.

Antwort
von wollyuno, 11

wird meist ins 20kv netz eingespeist zumindest in meiner region.muss natürlich dazu geeignet sein  oder verstärkt werden falls es nicht passt.erfährst alles vom örtlichen netzbetreiber was geht.den brauchst in jedem fall dazu

Antwort
von dompfeifer, 9

Was soll hier das „Westnetz“ sein? Davon habe ich noch nichts gehört. Das europäische Versorgungsnetz „RG Continental Europe“ (ehemals UCTE) reicht vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer und ist regional alternativlos. Du kannst Deine Windenergie-Ernte an Deinen regionalen Netzbetreiber
verkaufen. Und der wird sich wohl selbst gemäß technischer Infrastruktur und geografischer Gegebenheiten um den Einspeisungspunkt in seinem Netz kümmern. Im Zweifelsfalle wird der die Installationskosten von Leitungen gegen die von Umspannanlagen (z.B. Mittel- oder Hochspannung) aufrechnen.

Antwort
von ghost40, 12

Darüber gibt dir dein Netzbetreiber Antwort. Wenn du so eine Frage hier stellst glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass du der passende Planer für einen Windpark bist. Nicht böse sein, aber zum Ingenieur sein gehört eben mehr als Querschnitte zu dimensionieren.


Antwort
von surfenohneende, 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community