Frage von n67ar, 132

In welcher Zeit würde ich es Gesund schaffen?

Also ich bin 15 Jahre alt wiege 66 😢 und bin 1,58 Meter groß. (Weiblich)
Letztes Jahr (14) wog ich schon 74 😲 und ich habe 14 Kilo abgenommen also wog ich schon 60. Mein Zielgewicht war schon immer 50-55 kg. Leider nahm ich immer zu, ich wog Woche zu Woche immer mehr bis ich zu 66 kilo kam ich bleibe zurzeit in dem Gewicht (ich nehme nicht zu aber auch nicht ab) ich will aber wieder abnehmen um mein Zielgewicht zu erreichen in mindestens 1 Jahr.
(In ein Jahr 16 Kilo abnehmen). Ich will nicht schnell abnehmen, weil ich damit schlechte Erfahrungen gemacht habe. Ich habe auch aufgehört viel Wasser zu trinken es gab schon tage wo ich nur 2-3 Gläser getrunken habe, ich habe auch nicht wie früher auf meiner Ernährung geachtet und Sport habe ich auch immer weniger gemacht.

Könntet ihr mir Tipps geben ?
Zb wie viele Kalorien am Tag sollte ich zu mir nehmen ?
Wie viel Liter Wasser sollte ich am Tag trinken ?
Wie lange sollte ich am Tag laufen ? (Walking)

Antwort
von Vivibirne, 34

Kurzzeitige Diäten sind völlig sinnlos, denn sobald die Diät vorrüber ist verfällt jeder wieder in sein altes Essverhalten! Hinzu kommt, dass durch das für viele typische "Hungern" während einer Diät das abnehmen grundlegend behindert, da der Körper dadurch seinen Grundbedarf reduziert und direkt nach der Diät sofort wieder Fettreserven anlegt! Außerdem ist bei vielen Diäten die akute Gefahr von Mangelernährung zu beklagen, da durch die Einnahme immer gleicher Produkte wichtige Nährstoffe langfristig fehlen, die nicht in diesen Produkten enthalten sind!
Nur eine grundlegende Nahrungsumstellung führt zum Erfolg!
Zudem ist Sport (Bewegung!) essentiell!
Nahrung, die du bedenkenlos in großen Mengen zu dir nehmen kannst: Obst und Gemüse!
Niedrige Brennwerte, hoher Sättigungsgrad → optimal!
Es bieten sich viele Kombinationen aus Gemüse mit Nuedeln oder Reis an, wenns denn mal Fleisch sein muss, dann Geflügel! Vollkornprodukte sind Weizenprodukten vorzuziehen! Allgemein Gerichte und GERTÄNKE!! mit hohem Kohlenhydrat-Werten vermeiden/reduzierenm, möglichst viel selbst und frisch kochen!
Achte zudem auf 5 Mahlzeiten am Tag!
Auf extra Fett/Zucker-reduzierte Produkte kann man zurück greifen, muss man aber nicht. DU solltest dir bewusst sein, dass häufig anstelle dieser Inhaltsstofe eben ähnliche Inhaltsstoffe enthalten sind, die genau so schlecht sein können bzw. wenn das Produkt einfach aufgrund des fehlenden Fettgehalts misserabel schmeckt wirst du es auch nicht dauerhaft verwenden. Achte lieber auf den grundsätzlichen Verzehr von besonders Fett und Zuckerhaltigen Produkten, davon profitierst du auf längere Sicht mehr!
Fette sind nicht gleich schlecht für den Körper! Gerade ungesättigte Fettsäuren wie z.B. im Olivenöl sind sogar sehr gesund und wichtig für den Körper!

Antwort
von Andre110110, 69

Naja ich finde das Gewicht ist auf jeden Fall im Rahmen und bist bestimmt ganz hübsch aber naja um effektiv abzunehmen würde ich wohl die Ernährung umstellen und mir einen Sport Plan machen

Antwort
von ixijoy, 40

die frage müsste anderst lauten. nämlich, ob es überhaupt möglich wäre, dein wunschgewicht zu erreichen.58 kg= normalgewicht, 52,2 kg = idealgewicht. alles darunter ist krank. vermutlich bist du genetisch nicht der feingliedrige, zarte typ.

Antwort
von Vierjahreszeit, 25

"ich habe auch nicht wie früher auf meiner Ernährung geachtet und Sport habe ich auch immer weniger gemacht." - Du gibst dir die Antwort auf deine Frage selbst. Du kennst somit die Ursache deines Problems.

Was isst und trinkst du, und wie sieht deine Zuckerkonsum aus?

Antwort
von Foxzyxa, 36

Wende dich doch an einen Ernährungsberater :D ich sollte dazu eigentlich nichts sagen bin genau so alt wie du wiege 110kg und bin 1,87 groß ich schaffs nich abzu nehmen bin VL.  Eif.  Nur verfressen aber das ist oke °^° bin glücklich so lang ich kein speckberg bin xD

Antwort
von cookie74747z85, 71

Du hast ein gesundes gewicht und siehst auch bestimmt nicht schlecht damit aus also bleib doch einfach so wie du bist denn nur wenn man sich selbst so mag wie man ist könneneinen auch andere mögen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community