Frage von tastyunicorn, 65

In welcher Zeit schreibt man eine Zusammenfassung von einem Text?

Hallo! In welcher Zeit schreibt man eine Zusammenfassung von einem Text in Deutsch? Zum Beispiel sollen wir das Wichtigste von einer Person (sagen wir mal Alfred Nobel oder so) zusammenfassen, schreibt man das dann in der Zeit, wie es im "nicht zusammengefassten"-Text ist, oder in einer anderen? Wenn ja, in welcher?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, 65

Hallo,

gib bei Google - wie schreibt man eine Inhaltsangabe - ein und folge den Links, z.B. diesem hier:

inhaltsangabe.de/schreiben/tipps/ (Wie schreibt man eine Inhaltsangabe? - Inhaltsangaben schreiben)

Danach werden Inhaltsangaben stets in der Gegenwartsform (Präsens) geschrieben.

- Falsch: „Werther war ein junger Mann …“

- Richtig „Werther ist ein junger Mann …“

Beginne mit der TATZE:

- Titel

- Autor

- Textart

- Zusammenfassender Satz

- Erscheinungsjahr (so bekannt)

Folgendes gehört nicht in eine Inhaltsangabe:

- Nebensächliche Einzelheiten

- Sprachliche Ausschmückungen

- Beispiele

- Zitate

- Direkte Rede

- Deine persönliche Meinung

- Analysen und Interpretationen

:-) AstridDerPu

Kommentar von AstridDerPu ,

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten