Frage von KartoffelFranz8, 132

In welcher Zeit ca war es üblich, Soldaten, die aus dem dienst entlassen wurden, eine Pistole mitzugeben damit sie sich ehrenvoll umbringen können?

Antwort
von chog77, 73

Gar nicht -

Wenn man seine Dienstzeit beendet hatte, dann wurde man entlassen - und zwar ehrenvoll, wenn man keinen Mist gebaut hatte - mit Abschiedssold, das schloss keine Knarre ein.

Aber lange Jahrhunderte war es so, dass man Deserteure erschossen hat.

Antwort
von Namenlos002, 35

Da gibt es nur sehr wenige Beispiele:

1.Die Royal Navy hat im 17. Jahrhundet Plünderer mit Waffe ausgesetzt (eben zum Jagen oder falls man die Einsamkeit nicht mehr aushält xD)

2. In den Weltkrieg wurden manche Achsengeneräle zum Selbstmord getrieben (Rommel). Desweiteren verbot es der Ehrenkodex der Kaiserlich-Japanischen Armee ab etwa 1942 sich gefangen nehmen zu lassen.

Antwort
von ActionCreeper, 105

Nie... in welchem Film hast du das denn gehört?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community