In welcher Stellung am tiefsten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist nicht die Sache der Stellung, sondern die Sache des Gehirns. Das wenn man einschaltet, da kannst du am weitesten vordringen und Gutpunkte sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch egal, wie tief du in sie reindringst? Nichts desto trotz glaub ich bei der Missionarsstellung, wenn sie ihre Beine um deine Hüften hat oder mit den Knien in Richtung Brüste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Wozu ist es wichtig, wie TIEF mann eindringt?? Also -sie- hat gar nichts davon! Außer vielleicht Schmerzen. Den richtigen Punkt müsst Ihr erwischen, damit -sie- etwas davon hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
02.07.2016, 15:11

Naja nö. Wenn der Mann einen sehr kleinen Penis hat, hat man dabei sicher keine Schmerzen.

1
Kommentar von KlugscheisserW
02.07.2016, 15:41

Natürlich hat Frau was davon. ich liebe diese  Lustschmerz :-)

1

Ist das jetzt so wichtig? In der Missionarsstellung ihre Beine Richtung Brüste gedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nich immer gut. Zu tief kann verdammt weh tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doggy oder Missionar mit ihren Knien an ihrer Schulter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möchtest du etwa, dass Eichel und Muttermund sich einen abknutschen, sie gewissermaßen Hochzeit feiern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doggy würd ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Missionarsstellung und schieb ihr ein Kissen unter den Arsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung