Frage von Codbo3, 25

In welcher Sprache muss die Buchführung in der Türkei geschrieben sein?

Antwort
von Bswss, 5

Ganz sicher NICHT auf Armenisch.

Antwort
von wfwbinder, 4

Ich kann es nur für Deutschland sagen, gem. § 146 Abs. 3 AO ist die Buchführung in einer lebenden Sprache zu führen.

Latein und altgriechisch scheiden also aus.

Für die Türkei vermute ich eine ähnliche Regelung.

Eventuell darf ja ausser Türkisch auch Kurdisch genommen werden.

Antwort
von wilees, 15

Speziell die Zahlen werden in Russisch geschrieben.

Antwort
von DietmarDreist, 17

Puh, schwierig. 
Wahrscheinlich deutsch oder englisch, bin mir da nicht ganz sicher. 

Antwort
von Schnoofy, 11

Also ich würde es auf finnisch versuchen.

Die Vorstellung wie Erdogan daraufhin im Dreieck springt ist unbezahlbar.

Antwort
von Mignon4, 15

In der türkischen Amtssprache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten